Zweifel an offizieller Version – Was brachte GermanWings Flug 9525 wirklich zum Absturz?

Bereits 48 Stunden nach dem Absturz der German Wings 9325 stand für die französischen Ermittler fest, was genau geschehen sein soll. Der Co-Pilot Andreas Lubitz soll sich und alle Innsassen bewusst in ein Bergmassiv gesteuert haben.

Am 24. März 2017 – genau 2 Jahre nach dem Unglück hält Günter Lubitz, der Vater des angeblichen Suizidpiloten eine Pressekonferenz zusammen mit seinen Anwälten ab. Die Tatsache, das Andeas Lubitz der Mörder der 150 Passagiere gewesen sein soll, bestreiten Vater und Anwälte.

NuoViso.TV berichtete bereits wenige Tage nach dem Unglück und stellte bereits damals die offizielle Version in Frage. Wir zeigen an dieser Stelle onchmal den Bericht von damals.

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz