Zwangsräumung im Wedding erfolgreich verhindert! [Bericht]

Heute, 20.​06.​2014, um verhinderten 50 Ak­ti­vis­t_in­nen in der Butt­m­an­stra­ße 18. die Zwangs­räu­mung einer Woh­nung.

Po­li­zei und Ge­richts­voll­zie­he­rin boten an­ge­sichts der Blo­cka­de Ge­sprä­che mit Tina S. an. Die Ge­richts­voll­zie­he­rin hat einen Auf­schub von zwei Wo­chen be­wil­ligt. Dar­auf­hin zogen Ge­richts­voll­zie­he­rin und Po­li­zei ab.

Zum Hin­ter­grund

Tina S. lebt seit fast 40 Jah­ren in der Butt­mann­str. 18. Durch einen Ei­gen­tü­mer­wech­sel und drei mal wech­seln­de Haus­ver­wal­tun­gen kam es 2008 zu Miet­schul­den, die je­doch von ihr be­gli­chen wur­den. Ab die­sem Zeit­punkt soll­te das Job­cen­ter die Miete di­rekt über­wei­sen, doch ver­säum­te dies — trotz schrift­li­cher Zu­sa­ge. Tina S., die gar nichts von der aus­ste­hen­den Miete wis­sen konn­te, er­hielt fünf Mo­na­te spä­ter die Kün­di­gung. Das Ge­richt sah diese als rech­tens an. In den letz­ten 3 Jah­ren wurde die Miete immer pünkt­lich ge­zahlt. Wegen Krank­heit ge­währ­te das Ge­richt 2013 einen Räu­mungs­auf­schub von 12 Mo­na­ten, ver­kürz­te die­sen aber um 6 Mo­na­te.

Mehr infos unter: http://zwangsraeumungverhindern.blogsport.de/

——————-
leftvision im web: ‪http://leftvision.de/‬
leftvision auf twitter: ‪http://twitter.com/LeftvisionClips‬
leftvision auf facebook: ‪http://www.facebook.com/leftvision‬

LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz