Zur Verjährung der Erstattungsansprüche von Bearbeitungsgebühren bei Bankkrediten | Kanzlei WBS

Der Bundesgerichtshof (Urteil vom 15.03.2014, Az. XI ZR 405/12 und XI ZR 170/13) hat bereits jüngst entschieden, dass es Banken nicht gestattet ist, Bearbeitungsgebühren für die Vergabe von Bankkrediten zu erheben. Dies hat dazu geführt, dass zahlreiche Bankkunden die gezahlten Bearbeitungsgebühren zurückfordern können.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/wirtschaftsrecht/zur-verjaehrung-der-erstattungsansprueche-von-bearbeitungsgebuehren-bei-bankkrediten-53502/

Muster Bearbeitungsgebühr: http://www.wbs-law.de/wp-content/uploads/2014/05/Muster-Bearbeitungsgeb%C3%BChr.docx

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
_________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/MKfkPG67sGo
Tausende Euros bei fehlerhaften Immobiliendarlehensverträgen sparen? http://youtu.be/GlM8W4V67zM
SCHUFA braucht SCORING-Formel nicht zu offenbaren:
_________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz