Zum Rechtspopulismus in den Medien (PD Dr. Paula Diehl, Tobias Roth)

Fake News, Populismus, Lügenpresse? PD Dr. Paula Diehl, Leiterin des DFG-Projekts „Das Imaginäre und die Politik in den modernen Demokratien“ an der Universität Bielefeld und Tobias Roth, stellvertretender Redaktionsleiter für Politik, Badische Neueste Nachrichten (BNN) referieren und diskutieren über die Rolle der Medien im postfaktischen Zeitalter.

Der Vortrag und die anschließende Diskussion fanden am 19.1.2017 im Rahmen des Colloquium Fundamentale am ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am KIT statt.

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale

ZAK

ZAK

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz