Zugriff auf die Seele & Bewußtseinskontrolle – Harald Kautz-Vella

In diesem Vortrag berichtet Harald Kautz-Vella allumfassend seine Theorie über eine nicht voin der Erde stammende Spezies, welche versucht die Menschheit unter ihre Kontrolle zu bringen.

Dabei spielen besonders die bis heute nicht als Krankheit anerkannte Morgellon-Krankheit sowie das sogenannte “Black Goo”.

Dies ist ein Material, das seit tausenden von Jahren in den Mythologien präsent ist und dem ein ausserirdischer Ursprung nachgesagte wird. Und tatsächlich findet sich dieses Material dort wo es geologisch ansteht in Assoziation mit Meteoritenkratern. Der Umgang mit diesem Stoff wurde sehr kontrovers diskutiert. Auf der einen Seite lag ein Zusammenhang mit der Morgellonschen Erkrankung im Bereich des Möglichen, und es bestand Hoffnung, dass das Black Goo im Rahmen der Entwicklung eines Therapeutikums ein Rolle spielen könnte. Eine Radionische Testung ergab bei den “Probanden” eine 100%ige Anbindung an das Bewusstseinsfeld dieses Materials, das in der NS-Zeit als “magische Steine” gehandelt wurde, das sich als kalt, empathiefrei und herzlos entpuppte.

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz