Zu Besuch bei Ernst Senkowski

NuoViso.TV: www.youtube.com/subscription_center?add_user=nuovisotv

Der Experimentalphysiker Ernst Senkowski beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit dem geheimnisvollen Phänomen der Tonbandstimmen. Nicht nur in Deutschland, sondern in 25 Ländern der Welt treten diese Stimmen auf. Gemeinsam mit Kollegen hat Prof. Senkowski mehrere Merkmale der Stimmen identifiziert, die auf eine Echtheit des Phänomens hindeuten. Nicht nur per Tonband, auch per Computer sind inzwischen Kontakte dokumentiert.

Weltweit versuchen Experimentatoren mit technischen Geräten, den Kontakt in andere Sphären auszubauen und zu verbessern. Längst haben sie dabei die ursprüngliche Tonbandstimmen-Methode weiter entwickelt. Neuerdings kommen Rauschgeneratoren zum Einsatz, die den Kontakt mit Hilfe von Kristallen herstellen sollen. In einigen Fällen sind sogar Dialoge zu Stande gekommen, die teils höchst interessante Aussagen zu Grundfragen der menschlichen Existenz treffen. Unser Besuch bei Prof. Senkowski hat bei uns mehr Fragen als Antworten hinterlassen.

Wie gehen wir damit um, dass der verstorbene Raketenforscher Wernher von Braun über Kontakte der US-Regierung zu Außerirdischen spricht? Wie gehen wir damit um, dass einige Stimmen sogar von großen Umwälzungen in naher Zukunft berichten? Kontroverse Einsichten in eine Sphäre jenseits unserer dreidimensionalen Realität, die unsere Vorstellung von anderen Bewusstseinszuständen inspirieren könnten.

Die komplette Reportage gibt es hier: http://www.exopolitik.org oder http://www.nuoviso.tv

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz