Zeugen Jehovas | Unorthodox | Lesbos | Kölnberg | Incels | So geht es ihnen heute

Zeugen Jehovas | Unorthodox | Lesbos | Kölnberg | Incels | So geht es ihnen heute

Triggerwarnung:
Liebe Community, in einigen Szenen geht es um das Thema Selbstmord oder Selbstmordgedanken. Falls Ihr davon selber betroffen seid oder Euch getriggert fühlt, findet Ihr Informationen zu Beratungsstellen weiter unten in der Infobox. Es geht um folgende Kapitel:
01:15-06:44 Wie hat die Incel-Szene auf unseren Film reagiert?
06:44-11:51 Wie ging es mit Esti weiter?
17:25-21:07 Was macht Fernando vom Kölnberg jetzt?
————
Liebe Community, auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Y-Kollektiv Special. Dieses Mal im Fokus: Die Protagonist:innen unserer Reportagen „Zeugen Jehovas – Ich bin raus“, „Unorthodox – In Jerusalem“, „ Chaos und Gewalt an der EU-Grenze“, „Brennpunkt Kölnberg“ und „Incels – Eine Welt voller Hass“. Sehr häufig bekommen wir vom Y-Kollektiv Nachfragen von Euch zu den Protagonist:innen der Reportagen. Ihr wollt wissen, wie es ihnen geht, ob sie ihre Träume und Ziele erfüllen konnten. Immer wieder habt ihr uns gebeten an der ein oder anderen Geschichte dran zu bleiben. Das machen wir in diesem Film. 2020 war auch für uns ein besonderes Jahr. Wir haben uns die großen Themen dieses Jahres angeschaut: Black live matter, die US-Wahl, Querdenker und illegale Coronapartys. Wir haben aber auch Geschichten erzählt, die abseits des Mainstreams stattfinden. Wir haben Menschen getroffen, die den Dreck aus dem Netz filtern, Freilerner und Nacktwanderer, Reichsbürger, Wanderarbeiter, Drogenabhängige, und Rentner im Knast. Wir haben in der Incel-Szene und der Exposer-Szene recherchiert, haben Internet-Betrüger entlarvt und auf politische Skandale und Menschenrechtsverletzungen aufmerksam gemacht. Wir konnten jede Woche einen Film veröffentlichen und haben mit über hundert Menschen daran gearbeitet euch Einblicke in Welten zu geben, die ihr woanders nicht bekommt.
Dieser Film ist ein kleiner Rückblick. Wir fragen: Was wurde eigentlich aus…?

00:00 Intro
01:15 Wie hat die Incel-Szene auf unseren Film reagiert?
06:44 Wie ging es mit Esti weiter, die aus der Ultraorthodoxen Community ausgestiegen ist?
11:51 Wie ist die Situation auf Lesbos?
17:25 Was macht Fernando vom Kölnberg jetzt?
21:07 Wie geht es Vanessa, die bei den Zeugen Jehovas ausgestiegen ist?
————
Autorin: Lea Semen
Reporter:innen: Isabell Beer, Theresa Breuer, Johannes Musial, Alexa Ramthun, Vanessa Schlesier, Nico Schmolke, Alina Schulz
Kamera: Sarah Lehnert, Vanessa Schlesier, Theresa Breuer, Robert Ackermann, Ilhan Coskun, David Lemanski
Schnitt: Henrike Böttcher, Jurek Veit
————
Musik: Haiyti – Tak Tak // Trettmann feat. Alli Neumann – Zeit steht // Tomemitsu (RSS Disco Remix) – In Dreams // Skekz – Eastern Sunrise // TootArd – Syrian Blues // Nick Mulvey – Dancing for the Answers // Meir Banai – Lecha Eli // The National – About Today // Leifur James – Salaninam // Trettmann – Grauer Beton (Lambert Rework) // Veysel – Morgen wirds besser // Danny Brown – Grown up
————
►Notfallnummern bei Depressionen und anderen psychischen Notfall-Situationen:
TelefonSeelsorge in Deutschland
+49 (0)800 111 0 111 (gebührenfrei)
116111 – Die Nummer gegen Kummer https://www.nummergegenkummer.de/
————
►Weiterführende Infos:
Zeugen Jehovas:
Süddeutsche Zeitung: Sind die Zeugen Jehovas eine Sekte?
https://www.sueddeutsche.de/politik/interview-sind-die-zeugen-jehovas-eine-sekte-1.301796
Ultraorthodox:
ZEIT Campus: Schalom, ich bin raus:
https://www.zeit.de/campus/2013/06/israel-orthodox-studium/komplettansicht
Lesbos:
Deutschlandfunk: Flüchtlingskatastrophe auf griechischen Inseln – Hilflosigkeit, Abschottung und Hass
https://www.deutschlandfunkkultur.de/griechenland-und-die-gefluechteten-hilflosigkeit.979.de.html?dram:article_id=472165
Kölnberg:
Deutschlandfunk Kultur:Trabantenstadt Kölnberg: An den Rand gedrängt
https://www.deutschlandfunkkultur.de/trabantenstadt-koelnberg-an-den-rand-gedraengt.1001.de.html?dram%3Aarticle_id=452330
Incels:
Deutsche Welle: Der Rechte Hass auf Frauen
https://www.dw.com/de/der-rechte-hass-auf-frauen/a-54303776
————
Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
————
Wir sind das Y-Kollektiv – ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: https://goo.gl/8yBDdh
► Y-ZWEI: https://www.youtube.com/results?searc…
► INSTAGRAM: https://www.instagram.com/y_kollektiv…
► FACEBOOK: https://www.facebook.com/YKollektiv/
► TWITTER: https://twitter.com/Y_Kollektiv
► SPOTIFY: https://spoti.fi/2L7CGNc
► Y-KOLLEKTIV PODCAST: https://www.ardaudiothek.de/y-kollekt…
————
► #ykollektiv gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
funk Web-App: http://go.funk.net
Facebook: https://www.facebook.com/funk/
Eine Produktion der sendefähig GmbH http://facebook.com/sendefaehig // http://sendefaehig.com

Y-Kollektiv
"Das Y-Kollektiv besteht aus jungen JournalistInnen. In unseren Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent. Wir mögen subjektive, menschliche Geschichten über die Themen unserer Zeit. Unsere Reportagen provozieren und erregen; sie sind nicht immer objektiv, aber immer ehrlich."