Zensus 2011: Mappus will wissen wie groß Ihr Badezimmer ist – gem. EU-Verordnung

Das Volk muss jeder parlamentarischen Entscheidung bedingungslos gehorchen, auch der nächsten Volkszählung, die bis ihn ihr Badezimmer reichen wird.

…. schließlich muss der Staat wissen bei wem er seine Arbeitslosen unterbringen kann, wenn das Geld für das Wohngeld ausgeht.

Das Bundesverfassungsgericht hat die Massen-Klage gegen die Volkszählung 2011 wegen formaler Mängel nicht zur Prüfung angenommen. Die von 13000 Bürgern unterstützte Verfassungsbeschwerde war im Juli eingereicht worden.

Der Volkszählung liegt eine EU-Verordnung zu Grunde:
http://www.umweltruf.de/news/111/news0.php3?nummer=44617 Euro Keuronfuih (Politprofiler)