Zeitgeist Addendum

Hier haben wir nun die Fortsetzung des erfolgreichen Film ZEITGEIST (Deutsch) von Peter Joseph. Leider wird die deutsche Version noch etwas auf sich warten lassen. THIS IS ZEITGEIST ADDENDUM, THE NEW PART, CLEAREFYING MORE TO THE SUBJECT “WHAT IS NOW, AND WHY”..TAKE YOUR ACTIONS AND FOLLOW YOUR HEART!..THE PATH OF LOVE. Zeitgeist Addendum by Peter Joseph 2008.

Zeitgeist Addendum:
Zeitgeist Addendum




, , , , , , , ,
«
»

6 Antworten zu „Zeitgeist Addendum“

  1. Avatar von MasterOFArt

    !!!! ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG !!!!!

    Die Zeitgeist FILME sind mit VORSICHT zu “GENIESSEN” es sind Klassisch Spezifische Muster der GEHIRNWÄSCHE enthalten ! [ 1.AUFTAUEN 2.BEWEGEN 3.EINFRIEREN ]

  2. Avatar von psyquizlabor

    im Grunde bleibt uns schon heute nichts anderes übrig als den Tag abzuwarten an dem sich die Macht und dieses System selbst zerstören werden.
    Wer das überlebt hat eine Chance auf eine neue und bessere Gesellschaft. Es wird nicht möglich sein diese Strukturen zu unterwandern oder der Mehrheit als Verbrechen glaubhaft zu machen, obgleich sie sich organisieren und mit aller Härte befreien müssen.

    Gründet Gruppen und bringt Menschen zusammen, wieder und wieder bis es angekommen ist und zum Selbstläufer wird…

  3. Avatar von ich

    Anmerkung zum Vorgänger: Das ist der Weg zu Einheitsreligion… ???
    Ich glaube nicht, dass es im Sinn der Macher von Zeitgeist war, eine neue irgendwie geartete Religion zu schaffen. Die Einheitsreligion existiert doch längst. Der Film zeigt nur das auf, was in der Vergangenheit mehrfach geschehen ist!

    In Zeitgeist, der Film stimmt die Hauptaussage: Religionen entwickeln sich weiter, genau wie die Gesellschaften, die sie prägen. Und so entstehen immer neue Religionen, die sich von der vorherigen bzw gerade vorherrschenden Religion abgespalten haben. Das zu leugnen bedeutet die Augen vor der Wahrheit zu verschließen.

    Leider haben die Macher von Zeitgeist, der Film manchmal zu schlampig recherchiert, Halbwahrheiten untergemischt, wodurch jene wie mein Vorgänger etwas finden, womit sie mit dem Finger zeigen und schreien können: Lüge! Es wurde manches zu viel in den Topf geworfen, und manches leider vereinfacht dargestellt. Schade, denn um ernst genommen zu werden, wäre es besser gewesen auf manche Behauptungen zu verzichten, auch wenn dann die Beweislast gegen eine von Gott geschaffene Religion nicht ganz so üppig ausgefallen wäre.

    Was bleibt ist die Aussage, die Logik, der Vestand.
    Gerade in der heutigen Zeit begreife ich nicht, was so schlecht daran sein soll, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, wenn es um Religion geht (ich spreche hier nicht von Umweltproblemen). Wen soll ich denn in den Mittelpunkt meines Lebens stellen? Einen Gott, der allmächtig ist, es aber nicht für nötig erachtet, sich mir so zu erkennen zu geben, dass ich weiß, was und wer er ist, vor allem, was er von mir will? Alle Fragen haben ein Ende, wenn man sich mit einer simplen Tatsache anfreundet: es gibt keinen Gott und Religion ist Menschengemacht und deshalb immer fehlerhaft. Nur dazu braucht es vor allem eins: Mut.

    Ich behaupte mit Stolz: Ich bin genauso Atheist wie Jesus Christus Atheist war, was Zeus oder Horus angeht.

    schönen Tag noch!

  4. Avatar von User

    zu Teil eins sollte allerdings gesagt werden, dass der Autor sich nicht an die Wahrheit hällt!
    Eigentlich betreibt er einen massiven Synkretismus, der ebenfalls von der UNO und vielen anderen gefördert wird!
    Das ist der Weg zur Einheitsreligion, in der nicht irgendein Gott, sondern der Mensch im Mittelpunkt steht.
    Ich habe keine Geschichte studiert, allerdings sollte der Bezug zu den Geheimgesellschaften oder Sekten offensichtlich sein. Stets haben diese Gruppierungen versucht, das Christentum zu infiltrieren, was sie bei der katholischen Kirche ja geschafft haben.

    Eigentlich ist es offensichtlich, vorausgesetzt man interessiert sich für die Wahrheit. Über die Neue Weltordnung und deren Vorhaben kann man sich ebenfalls nur durch gezielte Suche informieren. Der christliche Glaube wurde seit seiner Entstehung aus dem Judentum sabotiert.

  5. Avatar von Steven Langhans

    War nicht auf die Doku bezogen über die braucht man nichts sagen, spricht für sich oder

  6. Avatar von Steven Langhans

    Danke es ist wirklich motivierend (Leider nur im Netz) Leute zu treffen die was tun macht weiter so!!

    Wollte euch bitten mir daten für eventuell geplante Aktionen zu mailen danke im Vorraus

    Viva la Revolution!!!1