Zeitenwende auf dem Arbeitsmarkt (Dr. Ulrich Walwei)

Der Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, Dr. Ulrich Walwei spricht über die Auswirkungen des demografischen Wandels auf dem Arbeitsmarkt.

Unsichere Arbeitsplätze, befristete Arbeitsverträge, drohender Fachkräftemangel, Rente mit 67: Der demografische Wandel spiegelt sich unterschiedlich auf dem Arbeitsmarkt wider. Zwar hat sich die Beschäftigungslage in den letzten Jahren deutlich verbessert, dennoch ist eine Fortsetzung des Aufwärtstrends zukünftig kein Selbstläufer.

Wie lässt sich der Abbau der Arbeitslosigkeit weiterführen? Wie können sichere Erwerbsbiografien gefördert und wie sollten Fachkräfteengpässe vermieden werden? Dr. Ulrich Walwei geht auf diese Fragen ein und spricht über die Chancen und Risiken, die der demografische Wandel für den Arbeitsmarkt birgt.

Der Vortrag mit einem Grußwort von Prof. Caroline Y. Robertson-von Trotha fand statt anlässlich des Colloquium Fundamentale „Herausforderung demografischer Wandel: Globale Entwicklungen — lokale Auswirkungen” des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am 09.01.2014.

Weitere Informationen:
Veranstaltung — http://www.zak.kit.edu/3937.php
ZAK — http://www.zak.kit.edu/
Facebook — http://www.facebook.com/ZAKKarlsruhe

ZAK

ZAK

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz