Zeichen der Hoffnung? Ukrainische-russische Teams überwachen gemeinsam den Waffenstillstand

Zeichen der Hoffnung? Ukrainische-russische Teams überwachen gemeinsam den Waffenstillstand

Die Einhaltung des Minsker Abkommens wird, wenn auch wenig bekannt von gemischten Teams aus ukrainischen und russischen Militärs überwacht. Zentraler gemeinsamer Beobachtungspunkt ist der Bahnhof von Donezk. RT berichtet.

Video-Bewertung
RT Deutsch
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • One Comment on “Zeichen der Hoffnung? Ukrainische-russische Teams überwachen gemeinsam den Waffenstillstand”

    Schreibe einen Kommentar