ZAPP: “Braune RAF”, Provokateur Steimle, Zeitungssterben | ZAPP | NDR

Thema 1: Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle provoziert mit Reichsbürger-Thesen, fremdenfeindlichen Geschichten und einem T-Shirt mit NS-Anlehnung. Was darf Satire? Fans feiern ihn, Kritiker fordern seinen Rauswurf. Sein Haussender MDR steckt in der Zwickmühle.

Weitere Infos zum Fall und das Statement von Steimle, in dem er sich von rechtem Gedankengut distanziert, gibt’s auf der Beitragsseite: https://www.ndr.de/102.html

Thema 2 (Minute 7:08): Die Berichterstattung über den Mord an dem Politiker Walter Lübcke ist ein journalistischer Drahtseilakt. Wo hört nüchterne Analyse auf, wo fängt Panikmache an?

Thema 3 (Minute 13:44): Durchgezappt mit Nazis, Parktester und Hitzetipps – Die Verharmlosung der Woche leisteten die “Bild” und die “Rheinische Post”. Die einen schreiben ein Nazikonzert klein, die anderen die Angst der Frauen vor einem Parkspaziergang bei Nacht. Eine Folge von Dehydration oder Hyperhydration durch die Hitze?

Thema 4 (Minute 18:12): Eine Demokratie braucht eine gute Medienlandschaft. Doch was tun, wenn immer weniger Menschen eine Tageszeitung kaufen? In Thüringen wird über das Aus von bekannten Printtiteln spekuliert.

Thema 5 (Minute 25:10): Das Terrorregime der Roten Khmer in Kambodscha zerriss unzählige Familien – einige werden nun durch eine TV-Show wieder zusammengeführt. Eine berührende Sendung, die zur Aufarbeitung der Geschichte des Landes beiträgt.

Zapp Magazin
Von Boulevardschlachten über Rosenkriege bis hin zu den Image-Kampagnen der Polit-Szene - das Medienmagazin ZAPP vom NDR blickt hinter die Kulissen der Medienwelt. Jeden Mittwoch präsentiert Inka Schneider oder Anja Reschke die aktuelle Folge um 23.20 Uhr im NDR Fernsehen, anschließend gibt's die ganze Sendung und alle Beiträge als Einzelabruf hier im offiziellen Kanal von ZAPP auf YouTube. Einige Beiträge gibt es sogar vor der TV-Austrahlung hier zu sehen, Stichwort: Online-First. Außerdem finden Fans hier viele Zusatzinfos, die nicht im TV laufen, zum Beispiel Interviews, Tutorials und Mini-Reportagen. Wir freuen uns über Likes, Kommentare und Verlinkungen. Viel Spaß!