ZAK Talks: Öffentliches Symposium – erste Diskussionsrunde (Wendland, Pinkwart, Meyer, Post)

Favorit
ZAK Talks: Öffentliches Symposium – erste Diskussionsrunde (Wendland, Pinkwart, Meyer, Post)

Am Abschlusswochenende der KIT Science Week 2021 trug das ZAK mit diskursiv-reflektierenden Veranstaltungen im Sinne einer Öffentlichen Wissenschaft zum Thema der Künstlichen Intelligenz bei. Das Programm der ZAK Talks gestaltete sich in einem interkulturellen und interdisziplinären Rahmen und beinhaltet ästhetisch-künstlerische Beiträge in Kooperation mit dem Fernsehsender ARTE, dem Badischen Staatstheater Karlsruhe und dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe.

Im Zuge des Öffentlichen Symposiums in der IHK Karlsruhe am 9. Oktober 2021 diskutieren die Referent*innen unter der Moderation von Prof. Dr. Senja Post (Wissenschaftliche Leiterin des ZAK)

Es diskutieren:
Prof. Dr. Karsten Wendland (Professor für Medieninformatik, Hochschule Aalen / Senior Researcher,
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), KIT)
Prof. Dr. Niels Pinkwart (Professor für Didaktik der Informatik / Informatik und Gesellschaft,
Humboldt-Universität zu Berlin / Wiss. Direktor des Educational Technology Lab, DFKI)
Prof. Dr. Bertolt Meyer (Professor für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie,
Institut für Psychologie, Technische Universität Chemnitz)

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://www.zak.kit.edu/zak_talks.php

0:00 Intro
0:16 Diskussion




de_DEGerman