YouTube Paywall

Favorit

https://youtu.be/thahu0mnC4A

In diesem Video nur unsere Sicht der Dinge in Bezug auf die kommende YouTube Paywall.




25 Antworten zu „YouTube Paywall“

  1. Avatar von nrviognjiocfmbkirdom
    nrviognjiocfmbkirdom

    Außer mit Kinofilmen wird das wahrscheinlich nicht klappen. Es ist verdammt
    schwer für etwas Geld zu verlangen an das sich alle als kostenlos gewöhnt
    haben. Siehe beispielsweise Software.

  2. Avatar von MrMegaPussyPlayer
    MrMegaPussyPlayer

    Nun das sind immer noch ~ 3% mehr als andere internationale Konzerne ….

  3. Avatar von HottPeter
    HottPeter

    Für Y-Titty Zahlen?… Nein danke!

  4. Avatar von crafter629
    crafter629

    YouTube’s Userzahl würd dann in den Keller gehen und YouTube währe kein
    YouTube

  5. Avatar von PhAsator
    PhAsator

    Natürlich sollte das ganze wie das frühere Partnersystem gehandhabt werden,
    also nur für den verfügbar, der Regelmäßig hochwertigen Output liefert.
    Andernfalls wäre das für YT eher kontraproduktiv

  6. Avatar von D3rKommentator
    D3rKommentator

    Wenn Filme, Musik etc unter dieses kostenpflichtige Programm fallen sollte
    wäre es definitiv kein Problem. Sowas sehe ich sogar ein. Wie angesprochen
    sollten andere Arten der Videos, welche aus der Freizeit, Gameplay Videos
    etc nicht zwangsläufig darunter fallen, sondern eben nur die Möglichkeit
    bieten es zu nutzen, wenn man den will. Kinofilme, Musik, wenn manche
    wollen auch Tutorials etc sind völlig okay. Let’s Plays, Gameplays,
    irgendwelche Fun Videos etc allerdings nicht, nach meiner Sicht.

  7. Avatar von Behlial92
    Behlial92

    Echt nicht? Wasn kack

  8. Avatar von SecoundReallife
    SecoundReallife

    Bei Youtube US gibt es ja schon ne Paywall für US Serien!

  9. Avatar von Omnilatent
    Omnilatent

    Lass es mich anders sagen: Google mal nach „Django unchained HD download“.
    Wer behauptet, dass es aktuelle Filme nicht in guter Qualität im Internet
    gibt, hat noch nie eine Suchmaschine benutzt.

  10. Avatar von boboexe
    boboexe

    Machen die ja ständig aber die macher von AdBlock umgehen das meist mit dem
    nächsten Update

  11. Avatar von Cherry
    Cherry

    Nein wenn sie dumm währe würde sie es machen :) Bisher dauert es einige
    zeit bis die filme in „ansehbarer“ qualität ins Internet kommen… Würde er
    dierekt in bester quali zur verfügung stehen würden es viel mehr illegale
    Dowloads/Streams werden! Wenn überhaupt würde er in der versetzung kommen
    wie zb die R5 und R6 DVDs, oder wen er schon in guter quali im netzt ist

  12. Avatar von tiegra75
    tiegra75

    Im Grunde bin ich ja für eine Bezahlfunktion bei Kino oder TV-Shows. Bei
    Lehrgängen wird das wohl nie „Free“ werden aber auch das verstehe ich. Wenn
    aber nun jeder Hast Wurst für JEDEN Scheiß plötzlich 1Cent oder mehr haben
    will würde mich das schon ziemlich anöden und mir würde die Lust am freien
    Vodeoserven vergehen. Man weiss ja nie was das für ein Video ist und ich
    will am Ende des Jahres nicht 50€ oder mehr für Müll auf YouTube ausgegeben
    haben. FESTE REGELN fordere ich daher!

  13. Avatar von tiegra75
    tiegra75

    Infos von ähnlicher Brisanz wie die von SemperVideo nutzen nach einigen
    Wochen nicht mehr wirklich viel da Vieren und Trojaner bis dahin längst
    zugeschlagen haben (könnten) Also ich würde bezahlen allerdings nur sehr
    sehr geringe Beträge. Leider läppert sich das dann am Ende des Monats und
    unsere „Gesellschaft auf pump“ verschuldet sich weiter. Grade die Jugend
    wird es treffen die alles wollen aber das Geld noch nicht einteilen können.
    Bankkredite für YouTube +… nutzen?

  14. Avatar von TRDeadmaker
    TRDeadmaker

    Wenn der Preis stimmt würde ich evtl. für ein Video zahlen, dass mir
    erklärt wie ich für andere Videos nicht mehr zahlen müsste… ;) Ne, für
    Kinofilme würde ich vllt. zahlen. Abhängig davon wie preiswert sie
    angeboten werden. Weil Kinos mir mittlerweile zu teuer geworden sind und
    ich sowieso kein Fan dieser 3D-Welle bin.

  15. Avatar von KatanaGames
    KatanaGames

    Ich kann dann meinen Enkeln erklären dass man damals auf Youtube noch
    rumklicken konnte und sich alles anschauen konnte und kleine Leute haben
    auch witzige Videos hochgeladen und nicht irgendwelche Firmen oder Comedy
    Labels. Du musstest keine 29,99€ Zahlen um dieses und jenes zu schauen etc.
    etc. Youtube sollte kostenlos bleiben! So habe ich mich 2007 hier
    angemeldet und so sollte es auch bleiben!

  16. Avatar von ChriZz Beatdown
    ChriZz Beatdown

    Mit dem TV ist gar nicht so falsch, mein TV hat eine vorinstallierte
    YouTube app.

  17. Avatar von BluZocker
    BluZocker

    also ich persönlich schaue gerne Let’s plays von gronkh und sarazar und
    auch noch einigen anderen natürlich schau ich auch gerne video von Y-Titty
    und von den Ausenseitern aber so gern ich die videos auch sehe würde ich
    nie geld dafür zahlen nur um es früher sehen zu können und ich fand es von
    YT bis her immer vorbildlich das alles kostenlos war und die werbung klein
    gehalten wird und sollte es leute geben die bei der sache mit machen von
    mir aus. ich persönlich zahl aufjedenfall nix dafür

  18. Avatar von Fischi34123
    Fischi34123

    Eine Bezahlmethode wie bei iTunes wäre denkbar. Karten im Wert von 15, 25,
    50 etc € kaufen, auf sein Google-Konto laden und losshoppen.

  19. Avatar von WiiCoreGamer
    WiiCoreGamer

    bezüglich des bezahlens hat ja Yt/Google schon das Google Wallet in petto

  20. Avatar von JEliasFilm
    JEliasFilm

    Natürlich würde ich für Kontent bezahlen, aber warum die Hälfte Youtube
    beiziehungsweise Google in den Rachen schmeißen? Bis jetzt funktioniert
    crowdfunding bei den YTkanälen die es machen ausgezeichnet!!!

  21. Avatar von rwerwee
    rwerwee

    OMG Allein irgendwelche Sendungen schlicht aufzuzeichnen und dann für geld
    zu verkaufen auf youtube ist der letzte SCHWACHSINN. Man macht schlicht
    Geld aus dem nichts. alle machen es nach. irgendwann ist jedes Video
    kostenpflichtig, keine sau will mehr auf youtube Videos sehen und Youtube
    ist somit fürn ARSCH!!

  22. Avatar von MrHugeKevin
    MrHugeKevin

    Was will google (oder youtube) machen, wenn Leute für die Sendung, um diese
    früher zusehen, bezahlen und diese Sendung AUFZEICHNEN und dann selber
    hochladen, also schon zugänglich machen für Leute die nichts bezahlen.
    Klar, da kommt das mit dem Urheberrechten etc. aber wenn man sich mal heute
    anguckt, wie oft Videos geklaut werden und ge-reuploadet werden, dann
    könnte das doch durchaus der Fall sein, oder?

  23. Avatar von SaGruenwdt
    SaGruenwdt

    content für den ich hier zahlen würde? mir fällt da nichts ein und da bin
    ich ganz ehrlich… weil da ist mir mein geld echt zu schade und außerdem
    gibt man anderswo heute schon zuviel geld aus. ich zahle gerne u.a. für
    content den ich in der hand halten kann. CD, LP, DVD, Blue Ray aber etwas
    virtuelles ist es das wert wenn es später dann eh umsonst kommt? Es gibt
    immer wege sich anders den Mist auch früher zu besorgen. Und genau dahin
    wird es führen.

  24. Avatar von Clan Meister
    Clan Meister

    danke für die antwort i

  25. Avatar von Strothy2
    Strothy2

    danke für den hinweis das man weitersurfen kann xD

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman