YouTube neues Design Folge 2 (Nov. 2011)

YouTube neues Design Folge 2 (Nov. 2011)

In diesem Video eine Nachbetrachtung des neuen Layouts für Channel und private Startseite.

Meine Abos: https://youtu.be/ck4-gQTjMyE




25 Kommentare zu “YouTube neues Design Folge 2 (Nov. 2011)”

  1. Ich finds auch übel, dass die “Feeds” über einen total versteckten Button
    abgeschaltet werden können, nämlich “Weiterleiten”. Ist wohl gewollt, dass
    das kaum einer findet. Und meine Favoriten find ich auch nicht mehr. Geht
    wohl vielen anderen so.

  2. Es gibt eine neue Möglichkeit, dass ihr das alte YouTube Design bekommt.
    Installiert Greasmonkey und dann ladet ihr dieses Script runter
    userscripts(.)org/scripts/show/120098 Und tata :D Ich benutze dazu FireFox

  3. @bildervonmaennern und wo sind die Freunde und die Abonnenten zu finden?
    Ich kann außerdem nicht mehr ins alte Design zurück. Unter -Kanal
    bearbeiten- kommt bei mir die Meldung: Leider konnte die angeforderte Seite
    nicht gefunden werden.

  4. ich hab 150 abos – die icha lle mal mehr mal weniger gucke. aber ich kann
    ja nichtmal vifdeos wegklicken – so ein sch**ss. musste jetzt erstmal
    endlose abos kündigen nur wegen dem design

  5. hehe youtube hat das wohl gemerkt das die user auf /home gehen, habens aber
    wohl völlig falsch verstanden und leiten die leute nun auf die neue home
    seite weiter :(

  6. Oh’ scheiße. Bitte nicht. Ich kann mir vorstellen, dass bei so´ner
    Verfuschung von YouTube im eigens erarbeitetem Kanaldesign einige
    schlichtweg keinen Bock mehr haben, überhaupt noch YouTuber zu sein. Bisher
    hat sich das im Vergleich zu anderen Netzwerken garnicht übel angefühlt.
    Aber das… Hm… Startseite? Egal. Kanal? Bitte “altes” Design behalten.

  7. Danke für den Tip mit /home! Hab an die 400 Abos, ein großer Teil davon
    lädt zwar selten Videos hoch aber bei den Aktiven fehlt mir wie bekannt das
    X um Videos wegzuklicken die ich gesehen habe oder mich eher nicht
    interessieren und es ist grad recht chaotisch. Ansonsten kommt mir die
    Startseite wie Facebook aufm iPhone vor, und überladen mit Zeug im grauen
    Feld links was eher stört. Naja, kann man nur hoffen daß sich das noch
    ändert….und bis dahin -> /home :)

  8. Zu 2:03 Kanalkommentare existieren nach wie vor. Man muss sie aber erst
    erst im feed aktivieren. Dann kann man ganz normal auf der Kanalseite
    Kommentare hinterlassen, die dann aber nicht auf der ersten Seite zu sehen
    sind, sondern nur unter feed. Hoffe ich konnte helfen =)

  9. @theaquachill1 Sobald sie dir das neue aufzwingen: Du kannst links unter
    den Abos “Alle Anzeigen” anwählen und dann bis zu 10 Kanäle fest anpinnen,
    damit sie immer sichtbar sind, wenn du dann links auf den Kanalnamen
    klickst, werden dir nur die Videos des Kanals rausgefiltert. Zusammen mit
    dem “Nur hochgeladene Video” Filter über der Liste sollte das weniger
    Problematisch sein. Aber ich find’s auch völlig unübersichtlich und unnötig
    kompliziert.

  10. Die empfohlenen Videos rechts orientieren sich an dem was man selber
    schaut, man kann sie insofern eigentlich nicht wirklich als Werbung
    bezeichnen, zumindest nicht im negativen Sinn.

Schreibe einen Kommentar