Y-TITTY & Co: Werbung bei YouTube – Kämpfen Konzerne mit unsauberen Mitteln um Jugendliche?

Favorit
Y-TITTY & Co: Werbung bei YouTube – Kämpfen Konzerne mit unsauberen Mitteln um Jugendliche?

http://www.ardmediathek.de/ -Millionen Menschen haben den YouTube-Kanal der Comedy-Gruppe Y-Titty abonniert. Für ihre meist jungen Fans sind Y-Titty Idole, denen sie blind vertrauen. In ihren Videos präsentieren sie Parodien bekannter Songs und Sketche, aber auch immer wieder Produkte bekannter Unternehmen.

Recherchen von REPORT MAINZ zeigen nun, dass es sich dabei um sogenannte „integrierte Werbung“ handelt, die von der Münchner Firma Mediakraft vermarktet wird. Das Problem: Kenntlich gemacht wird diese Werbung nur sehr dezent. Y-Titty sind damit nicht allein — vor allem im Kosmetikbereich arbeiten zahlreiche deutsche YouTube-Stars mit Unternehmen zusammen.
Das Argument: Rechtlich sei alles in Ordnung, man halte sich an die Regeln. Die zuständigen Aufsichtsbehörden sehen das allerdings anders.