XEN.ON TV April 2015 // XEN.ON TV // MIZ-Babelsberg

Themen: Clubcommission – Lobbyismus mal anders / Die Geschichte von „Bunter Sand“ / Multikultureller Austausch und Integration durch Sport

Wir haben uns umgehört: Wie könnte man den kulturellen Austausch in Berlin fördern? Was für Projekte gibt es bereits? Was hilft Menschen, die neu in die Stadt kommen, sich besser einzuleben? Kulturelle Programme, Musik, Integration am Arbeitsplatz und Schulen, die den Austausch fördern – Ideen gab es viele. Eine davon ist Sport! Denn Sport verbindet. Das beweisen auch die Kreuzberg Basketball Beats, die ihr Training extra auf Englisch und Deutsch geben. Gemeinsam mit der Initiative „Clear Blue Water“ setzen sie sich mit ihrem Sportprogramm für die Integration ein.

Inwieweit ist unser Handeln von Vorurteilen und Klischees geprägt?
Worauf gründet sich unser Blick auf die heutige Welt? Was bedeutet es, sich zu begegnen? Mit diesen Fragen setzt sich „Bunter Sand“ auseinander. Die Dokumentation von Maxie Borchert und Clara Liepsch zeigt die Begegnungsreise einer Schülergruppe der Sportschule Potsdam zu ihren Partnerschulen in Mosambik und den Verlauf der gemeinsamen Projekte, die sie in Matola und Inhambane realisieren. Dabei erzählen die Schüler_innen vor der Kamera ganz frei und ehrlich, was sie auf ihrer Reise bewegt und dass vieles manchmal doch leichter ist als man denkt…

Falls ihr mehr über das Filmprojekt wissen wollt, schickt eine Email an bunter.sand14@gmail.com oder geht auf https://www.betterplace.org/de/projects/20843-bunter-sand-ein-dokumentarfilm-der-fur-hilfsprojekte-sensibilisiert .
Unterstützt wurde das Projekt von die „Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung“, viele Sponsoren auf betterplace.org, die „Stiftung Nord-Süd-Brücken“ und das Potsdamer „Hans Otto Theater“, wo die Premiere stattfand.

Lobbyismus mal anders! Die Clubszene Berlins ist wohl einer der Berühmtesten der Welt. Doch Spannungsfelder gibt es für Berliner Clubbetreiber an jeder Ecke: Anwohner, die sich beschweren, Gentrifizierung oder die GEMA. Um für diese Probleme Lösungen zu finden, gibt es die Clubcommission. Die Anarchlobbyisten möchten gemeinsam mit der Politik diese Konflikte lösen: alles auch für den Ruf der Hauptstadt.

XEN.ON TV im Web:
www.xenonline.de
www.facebook.com/XenonTelevision

XEN.ON TV ist das Ausbildungsfernsehen des MIZ-Babelsberg.

www.miz-babelsberg.de
www.facebook.com/miz.babelsberg
www.twitter.com/MIZBabelsberg
www.youtube.com/user/mizbabelsberg

Xenon TV

Xenon TV

XEN.ON TV ist das interaktive Fernsehmagazin von und für Studierende und Auszubildende aus Berlin und Brandenburg. Unsere Beiträge sind selbst produziert. Von der Idee bis zur Realisierung, von der Recherche bis zur Kameraführung. Auch realisieren wir im MIZ-Babelsberg gemeinsam eine monatliche Magazinsendung.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz