Wulffs Luxusurlaub sollte gar nicht erwähnt werden

Christian Wullf is not amused

Zeig mir Deine Freunde und ich sage wer Du bist. Wulff liebt offensichtlich den Luxus und den Glamour, als demokratischer Volksvertreter muss er natürlich den Schein wahren und sich nicht zu sehr mit solcher Dekadenz schmücken, sonst leidet seine Glaubwürdigkeit im Amt. Die große weite Welt der Reichen ist trotzdem die Tummelwiese der Politik, zu der sie als Zaungäste geladen wird. Politiker fühlen sich dadurch geadelt. Es ist eine Ehre als Mann aus dem Fußvolk damit den Reichen zu feiern und zu urlauben. Dort lernen die Politiker die Wahrheit über das Leben und das Geld kennen. Das ist die Nachhilfebank für Wirtschaftspolitik und fördert die Wirtschaftskompetenz der einzelnen Parteien.

Es ist natürlich kein MUSS, es ist eine Anerkennung, reiche und bedeutende Freunde zu haben; sich in den Lokalen aufzuhalten in denen sich die neuen Sozialisten unseres Landes treffen, denn sie – die Reichen – schaffen Arbeitsplätze – zwar immer mehr von denen es sich nicht leben lässt und der Staat, die Armen-Kollektiv-Führung einer Demokratie, zu der auch Wulff gehört, legt bereitwillig noch etwas aus den Steuereinnahmen auf die spärliche Entlohnung der Reichen drauf, damit das Fußvolk auch in den Genuss von Arbeit und Wertschätzung kommt.

http://politikprofiler.blogspot.com/2010/07/bundesprasident-wulff-urlaubt-bei.html Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz