Wulff und der Deal mit der Druckerschwärze (02.01.2012)

Politiker kommen nicht aus dem Volk, sondern aus der Druckerschwärze. Mit Wulff wird ein Exempel statuiert. So zeigen sie ihre Macht. Erst Guttenberg, dann Wulff und am Ende die Kanzlerin? Merkel ist zerrissen: Sie weiß, dass sie diesen Wirtschaftskrieg zwischen den USA und der EU politisch nicht überleben wird. Eine Mitte wird sich hier nicht mehr finden lassen – eben einen Kuhhandel. Aus diesem Grund hält die CDU mit samt der FDP still, in Sachen Wulff.

Mehr: http://politikprofiler.blogspot.com/2012/01/wulff-schwarzgeld-oder-sauberes-geld.html

Wulff und der Deal mit der Druckerschwärze (02.01.2012):
Wulff Deal Druckerschwärze 2012

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz