Wojna fragt Jürgen Tritin zum Vertrag von Lissabon

Der Vertrag von Lissabon formt unseren Staat zu einem Gewährleistungsstaat: Die Gentechnik-Firma Monsanto schreibt die Lehrpläne für den Biologie-Unterricht und Kötter-Security übernimmt militärische Aufgaben der Bundeswehr. Diese Szenarien sind laut Vertrag und seinen Protokollen denkbar. Aufstände – wie bspweise der friedliche in der DDR – dürften niedergeschossen werden laut diesem Vertrag. Was sagt Herr Tritin dazu. Er hat im Bundestag dafür mit JA gestimmt.




, , , ,
«
»