Wladimir Putin: Verhältnis Deutschland-Russland-Griechenland (St.Petersburg 19.6.15)

Kanal Putinversteher
https://www.youtube.com/channel/UCd2BTsGnSLmScuD8HrtgNyA
Putin – Deutschland, Russland, Tsipras, Schulden, Weltwirtschaft, Euro, https://youtu.be/c6D5z-JgJNg
Wenn wir über die Außenpolitik, reden würde ich gerne eine Frage in Bezug auf Deutschland stellen. Es ist eine starke wirtschaftliche Macht, Ihr hattet hervoragende Beziehungen mit Kanzlerin Merkel.

Wie sehen Sie die Zukunt der Deutsch-Russischen-Beziehungen ?

Die zukünftige Beziehung zwischen Russland und jedem anderen Land hängt nicht nur von Russland ab. Das ist ein Prozess der gegenseitigen Handlungen und kann positiv nicht nur einseitig gelöst werden.

Aber wir streben zur Ausweitung der Beziehungen mit der Bundesrepublik Deutschland.

Gerade hat der Kollege über eine große Anzahl an Unternehmen gesprochen, die in Russland arbeiten. Ich kann das präzisieren, das sind 6200 Unternehmen und alle arbeiten sie. Die sind übrigens nicht abgezogen. Es haben vielleicht 100, 150 Unternehmen ihre Tätigkeit eingeschränkt, aber alle arbeiten sie und sie arbeiten sehr aktiv.

Ich habe davon gesprochen, dass neue Unternehmen aufgemacht werden, einschließlich heute und heute unter anderem mit der aktiven Beteiligung der deutschen Unternehmen.

Mit denen wir traditionelle Verbindungen haben und wir haben nicht die Absicht sie zu zerstören oder zu kürzen.

Mit denen wir traditionelle Verbindungen haben und wir haben nicht die Absicht sie zu zerstören oder zu kürzen.

Wir fühlen auch, dass der deutsche Business das genauso wenig will.

Wir haben sehr gute Beziehungen, zuverlässige und mehrjährige und natürlich werden wir alles dafür tun um sie zu bewahren und auszuweiten. Im Interesse Russlands, im Interesse Deutschlands, im Interesse des europäischen Kontinents und der Weltwirtschaft.

Wir haben über den Zustand gesprochen in dem sich die Weltwirtschaft befindet.

Aber wir wissen, dass im Ganzen die Experten auf zwei Probleme verweisen.

Das ist das niedrige Wachstumstempo und man spricht auch von einer Stagnation und die Experten denken, dass das mindestens noch zwei jahre dauern wird.

Und das zweite Problem ist das übermäßigte Wachstum der Schuldenbelastung, welche die Entwicklung stört.

Wenn wir Europa betrachten, was passiert da? Es gibt bei der Bundesrepublik einen Wachstum, nicht groß, 1% im letzten Jahr.

In Frankreich ganze 0,7%. In Italien, welches der Kollege gerade erwähnt und davon gesprochen hat, dass da alles gut ist, 0% Wachstum innerhalb mehrerer Jahre. In Japan übrigens -1,4%.

In solchen Bedingungen brauchen wir alle irgendwelche zusätzlichen Impulse der Entwicklung.

Herr Tsipras hat davon gesprochen, habe es mir sogar aufgeschrieben: “Das Problem Griechenlands ist nicht griechisches Problem, sondern europäisches”.

Na richtig, wenn Sie jemandem viel schulden, dann ist es nicht mehr Ihr Problem, sondern das Problem von dem dem Sie schulden. Das ist eine absolut richtige Herangehensweise.

Nein, das ist wahr, wahr, weil was ist passiert… es gibt natürlich Vorteile von diesen Integrationsprozessen. Die Märkte sind offen, Belohnungen, günstige Kredite, aber es gibt auch Nachteile.

Welche z.B. darin bestehen, dass es unmöglich ist die nationale Währung zu regulieren, weil es sie nicht gibt.

Die Anbindung an eine zähe, harte Währung, die auf exportorientierte Wirtschaft ausgerichtet ist.

Es ist unmöglich die eigenen Vorteile zu nutzen, die z.B. in der Landwirtschaft, im Tourismus, in der Fischerei liegen. Nein, denn da gibt es Einschränkungen.

Deswegen muss das alles ausbalanciert sein, aber uns interessiert das, interessiert was in Europa passieren wird, es ist unser größter Partner.

Ja, wir haben Kürzungen im Handel mit der EU, beträchtig, aber EU bleibt unser führender Partner und unter allen EU Partnern hält die Bundesrepublik den ersten Platz. Ich hoffe, dass die Probleme weggehen werden und wir

unsere Beziehungen weiter ausbauen. Wir sind dazu bereit.
Antikrieg TV
http://www.antikriegsnachrichten.de
http://www.antiwarnews.org
http://www.antikrieg.tv
http://facebook.com/antikriegtv
https://rebelmouse.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv2
English
https://www.facebook.com/antiwartv




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz