‘Wissenschaftsgeschichte: wozu eigentlich?’ – PD Dr. Felix Lühning beim #37 Science Slam Berlin

PD Dr. Felix Lühning ist Leiter der Archenhold Sternwarte in Berlin Treptow. Als featured scientist berichtet er uns von seinem “Leib- und Magenthema”: Der Wissenschaftsgeschichte. Warum ist die Forschung zu Wissenschaftsgeschichte so wichtig? Wozu braucht man das eigentlich? Er nimmt uns mit auf eine Reise zum Gottorfer Globus, dem ersten begehbaren Globus der Welt.

Mehr Science Slam auf http://scienceslam.net/de/ und https://www.facebook.com/scienceslamberlin.

Science Slam Deutsch

Science Slam Deutsch

Ein Science Slam holt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf die Bühne, um verständlich in 10 unterhaltsamen Minuten eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren. Am Ende entscheidet immer das Publikum mit seinem Applaus über die Gewinnerin oder den Gewinner des Abends.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz