Wir spielen nicht mehr Euer SPIEL!

Demonstrationen waren noch nie ein wirkliches Machtmittel der Bevölkerung. Demonstrationen und Streiks benutzte die Oberschicht schon im 18. Jh. als Alibi zu Polizeieinsätzen und Inhaftierungen der Arbeiterschaft, die damals noch weniger Wert war wie heute. Demokratie ist uns allen heilig. Wir sind gewohnt sie zu verteidigen, sogar am Hindukusch. Doch wie ist es mit unserer Demokratie im Inneren bestellt.

Demonstrationen sind von der Politik als PR-Gag entdeckt worden. Beim G8-Gipfel in Heiligendamm wurde sogar ein Rahmenprogramm mit Musikpromis für die Protestler veranstaltet. Gipfelparty fürs Volk! Partystimmung für die Politik. Was wollen wir mehr? Feiern, Spiele und etwas Armengeld (Harzt4) wenn die Wirtschaftskrise zuschlägt.

Gipfelparty: Wir spielen nicht mehr Euer SPIEL!




, , , , ,
«
»

3 Antworten zu „Wir spielen nicht mehr Euer SPIEL!“

  1. Avatar von Frank Lemanschik

    Ich werde den Beitrag wohl noch mal in Hochdeutsch Sprechen und den Politischen Teil ein Wenig Entschärfen und als sonder beitrag erstellen.

  2. Avatar von lisapower

    Danke für den Beitrag

  3. Avatar von Nils

    Der Beitrag ist gegen Ende ein Rundumschlag gegen den deutschen Staat im Allgemeinen, bzw. gegen das politische System. Das ist sehr schade.

    Sie hätten sich auf das Thema der Demonstrationen beschränken sollen, denn Ihre Thesen zur medialen Rollenverteilung lassen sich durchaus diskutieren und klingen interessant. So aber entsteht der Eindruck, dass Sie sehr verbittert sind und deshalb in Pauschalkritik abschweifen.