wir helfen uns selbst – FLINTA Pride 36

Favorit
wir helfen uns selbst – FLINTA Pride 36

In Kreuzberg fand am 21.08. die zweite FLINTA Pride 36 statt. FLINTA steht für Frauen, Lesben, intergeschlechtliche Personen, nicht-binäre und trans Personen, sowie ageschlechtliche Personen (also Leute, die sich keinem Geschlecht zuordnen). Bei dieser Pride ging es weniger ums Party machen, sondern viel mehr um Vernetzung, Sichtbarkeit und allen, die sexistisch diskriminiert sind, einen Ort zu geben, um einfach man selbst zu sein.
Es gab verschiedene Reden und Infostände. Zum Beispiel vom Casa Kuà, Gesundheits- und Community Center (https://casa-kua.com/); über die aktuelle Situation in Ghana und Afghanistan und über Sexarbeit.

Unser Journalismus ist kein Selbstzweck, sondern unser Beitrag zu einer notwendigen Organisierung für eine bessere Zukunft. Für die beste Zukunft, die wir je hatten.

SPENDENKONTO
Kommon
IBAN DE16 1001 7997 0668 0509 36
BIC HOLVDEB1

PAYPAL
http://paypal.me/kommonjetzt

Wenn Ihr mehr Infos bekommen und unsere Fortschritte nicht verpassen wollt, dann unterstützt uns durch TEILEN + LIKEN + ABONNIEREN.

Holt Euch unsren Newsletter und lasst Euch diese Seite im Newsletter als erstes anzeigen.

Website: https://kommon.jetzt/
Facebook: http://bit.ly/kommonfb
Twitter: http://Twitter.com/kommonjetzt
Instagram: https://www.instagram.com/kommon.jetzt
Telegram: https://t.me/kommon_jetzt
YouTube-Kanal: http://bit.ly/kommonyt
Kontakt: info@kommon.jetzt