“Wir haben die Bedrohung selbst geschaffen”

"Wir haben die Bedrohung selbst geschaffen"

Jeremy Scahill, der Autor des Buches “Schmutzige Kriege – Amerikas geheime Kommandoaktionen”, über Obamas Orwell’schen Krieg gegen Irak und Syrien

“Diese ganze Politik läuft darauf hinaus, dass die Obama-Regierung – in Orwell’scher Art – die Definition von allgemein bekannten Begriffen ändert – vor allem den Begriff „unmittelbar“. Sie behaupteten, dass die Khorasan Gruppe eine unmittelbare Bedrohung für die USA sei. Wir wissen von einem White Paper, das der Öffentlichkeit zugespielt wurde vor John Brennans Bestätigung als CIA Direktor, dass das Justizministerium offiziell die Definition des Wortes „unmittelbar“ änderte. Es muss demnach keine unmittelbare Bedrohung für die USA beinhalten. Es kann auch nur ein Eindruck sein, dass irgendwann diese Personen versuchen, einen Terroranschlag gegen die USA zu planen – nicht mal auszuführen. Mit dieser fadenscheinigen Begründung wurde nun der Krieg von Irak nach Syrien ausgedehnt – und möglicherweise drüber hinaus.(…)”

Democracy now! vom 3. Oktober 2014

Das vollstänidge Transript finden Sie auf weltnetz.tv

http://weltnetz.tv/video/592

Weltnetz TV

Weltnetz TV

Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Weltnetz TV

    Weltnetz TV

    Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.