Windows: Computer virtualisieren

Windows: Computer virtualisieren

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie unter Windows eine sog. Virtualisierungssoftware installieren können, mit der Sie Virtuelle Maschinen erstellen können, quasi einen Computer in Ihrem Computer.

Link: http://downloads.vmware.com/de/d/details/player_400_de/dGpkYnRoZHBidGUqZA==

Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 39 Comments on “Windows: Computer virtualisieren”

    1. Okay! ^^ Ich habe folgendes vor: Ich möchte mithilfe der VirtualBox iOS X
      auf meinem Win 7 64bit Rechner nutzen. Ich habe einen AMD A8 5600k
      Prozessor 8gb Arbeitsspeicher und eine Radeon R7 200 Series GK. Laut
      diversen Internetseiten kann mein vorhaben nicht funktionieren, da ich
      einen AMD Prozessor habe…:( Allerdings verstehe ich nicht weshalb das so
      nicht möglich sein soll. Versucht habe ich es noch nicht, da ich dafür ja
      die OS X boot CD brauche und die bestelle ich erst, wenn ich sicher bin,
      dass es auch funktioniert :D. Deshalb wende ich mich an +SemperVideo und
      Community! Meine Internetrecherche war eventuell nicht gründlich
      genug…wer weiß, aber ich habe keine Antworten im www gefunden. Vielleicht
      kannst du dieses Problem aus der Welt schaffen und idealerweise ein
      ausführliches Video zur Installation von IOS durch die VirtualBox machen?

    2. linux ubuntu fragt mich im virtuellen Rechner, ob ich die Festplatte
      löschen will, bzw. Gibt mir nur diese Möglichkeit. Das betrifft doch nicht
      etwa die Reale Festplatte meines Notebooks? Wenn die betroffen wäre, wäre
      das sehr, sehr, sehr scheisse.
      Vielen Dank, wenn mir jemand helfen kann.

    3. This virtual machine is configured for 64-bit guest operating systems.
      However, 64-bit operation is not possible.

      This host supports Intel VT-x, but Intel VT-x is disabled.

      Intel VT-x might be disabled if it has been disabled in the BIOS/firmware
      settings or the host has not been power-cycled since changing this setting.

      (1) Verify that the BIOS/firmware settings enable Intel VT-x and disable
      ‘trusted execution.’

      (2) Power-cycle the host if either of these BIOS/firmware settings have
      been changed.

      (3) Power-cycle the host if you have not done so since installing VMware
      Player.

      (4) Update the host’s BIOS/firmware to the latest version.

      kann damit nichts anfangen wüste aber gern was zu tun ist

    4. Ich finde leider kein passendes Video. Habe schon meherere Videos
      durchgeschaut, leider erfolglos. Können Sie mir vielleicht bitte den Link
      des Videos schicken? Danke und MFG

    5. Tolles Video! Dazu aber 2 Fragen: 1) Hat jemand Erfahrungen mit dem
      Prozessor E-450 von AMD, wie die Virtualisierung dort ist (schnell und
      flüssig)? Laut Portal notebookcheck ist der CPU dazu in der Lage. Ich bin
      kein Gamer, würde es nur für Office usw. benutzen… 2) Wenn ich mir eine
      Windows-Version dazu kaufe: Kann ich diese sowohl als Dual-Boot-Version,
      als auch in der VM verwenden? Was sagt Microsoft dazu? Immerhin ist es die
      gleiche Hardware. Hoffe auf hilfreiche Antworten.

    6. Habe mir jetzt die kostenlose Linux Software runtergeladen und dann kommt
      halt das mit dem installieren aber da steht das die festplatte ganz
      gelöscht wird Heisst das das dann mein jetztiges Windows 7 weg ist ? Oder
      ist das nur auf den Ordner für VMware bezogen ?

    7. Bei der Installation von CDs aus, wie bei mir zB Windows 98, habe ich
      folgenden Fehler: /watch?v=DH9ZwRHt460 Kann mir jemand sagen was ich da
      machen kann? PS: Boot-Reihenfloge ändern hat nicht geholfen. Danke!

    8. wenn ich mir jetzt also einen virus auf der VM hole, ist er nicht auch
      meinem host system, sonder nur auf der VM, und wenn ich die VM lösche wird
      auch das Virus gelöscht? habe ich das richtig verstanden?

    9. Wenn ich mein Virtuelles Windows auf einen USBstick installiere, kann ich
      dann mein virtuelles Windows mit jedem Rechner laufen lassen sofern VMware
      installiert ist? und wie siehts dann mit den Treibern aus?

    10. Ja das geht schon bei mir bis 128 MB flash speicher so wie 3 D und 2 D
      Video Beschleunigung für Aufwendige Grafische Darstellungen reicht es nicht
      aus aber so das einfache Spiel läuft darunter Mann muss aber wirklich sagen
      das Virtual Box zu den besten Virtualisierungs Programmen gehört für das es
      kostenlos ist gibt es das Programm Neben Windows auch für Mac und Linux

    Schreibe einen Kommentar