Windows: Autoreboot nach BlueScreen abschalten

In diesem VideoTutorial wird gezeigt, wie Sie den Autoreboot nach einem Windows BlueScreen abschalten können. Sollte der Rechner zu schnell neustarten bleibt Ihnen evtl. nicht genug Zeit um die Fehlermeldung aufzuschreiben.

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Joe Unbekannt
      Zuschauer

      Wie man einen BSOD provoziert??? Bei mir funktioniert es mit Core Temp
      (leider) egal welche version ich starte/installiere bei jedem Core Temp
      start BSOD, komischerweise jedoch nur auf der SSD, auf der hd funktioniert
      alles prima. (Hab schon einige male neu aufgesetzt, keine Ahnung wo der
      Fehler liegt.Ich provoziere BSOD´s mit Core Temp!! xd Spaß beiseite, hab
      sogut wie jedes Forum durch, weiß irgendjemand eine Lösung ev????

      Graphics7ful
      Zuschauer

      Vista installieren. :-D

      Daniel Goesser
      Zuschauer

      Man sollte ein Programm machen, dass deine ganzen Tipps/Tricks einstellt,
      d.h dass man das ganze nicht händisch machen muss …. Ich denke das wäre
      eine Überlegung wert … :D

      Omelijan Koval
      Zuschauer

      Netter Brush für Gimp ;)

      HighFPS
      Zuschauer

      also mein windows ist Standard eingestellt und er Rebootet nicht direkt
      nach dem bluescreen, ich hatte bis jetzt genau einen, das war ein Hardware
      fehler den ich mittlerweile behoben habe. nun was ich aber sehr gut fand
      und was mir sehr geholfen hat war, nachdem der rechner rebootete hat mir
      win7 eine detailierte anzeige gezeigt die den bluescreen perfekt
      dokumentiert hat und mir die Fehlerquelle (die Hardware Komponente)
      angezeigt hat

      httpkiller
      Zuschauer

      Das geht aber auch ohne die Registry zu editieren. Über die “erweiterten
      Systemeinstellungen”. Will das jetzt aber nicht alles hier schreiben, wäre
      zu viel für nen Comment. Google Hilft.

      TurtleCover
      Zuschauer

      gutes video für immer und habe sogar was dabei gelernt…

      Runemix
      Zuschauer

      Vermutlich kann seine VM einen Bluescreen simulieren…

      bloodyzero87
      Zuschauer

      @PhilosophenUndDenker keine ahnung was du für ne windows 7 version hast,
      aber bei meiner (ulitmate 64bit) is das im windowsmenü rechts unten unter
      systemsteuerung.

      PhilosophenUndDenker
      Zuschauer

      Interessanter Beitrag. Vielleicht sollte man noch anmerken, dass sich
      “Ausführen” unter Windows 7 im Zubehör versteckt.