Windows 8: Shutdown-Verknüpfung im Start (Folge 2)

Windows 8: Shutdown-Verknüpfung im Start (Folge 2)

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie eine Verknüpfung im Startmenü erstellen können, z.B. um den Rechner zu beenden oder neu zu starten.

httpv://www.youtube.com/watch?v=user/d34d10ck/discussion

http://gallery.technet.microsoft.com/scriptcenter/Create-a-ShutdownRestartLog-37c8111d/file/84799/1/CreateWindowsTile.zip

Set-ExecutionPolicy -ExecutionPolicy Bypass

Import-Module .\CreateWindowsTile.psm1 (evtl. Pfad zur Datei angeben oder im Verzeichnis sein).

New-OSCWindowsTile

Set-ExecutionPolicy -ExecutionPolicy Restricted

SemperVideo.de
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



26 Kommentare zu “Windows 8: Shutdown-Verknüpfung im Start (Folge 2)”

  1. ein Referat sollte man sowieso hin und wieder speichern^^ warum sollte man
    während eines Referats den PC ausschalten/anhalten wollen? . und einen
    schönen Tag noch euch allen :D

  2. das ist der befehl Set-ExecutionPolicy -ExecutionPolicy Bypass immer schön
    auf das leerzeichen achten zwischen executionpolcy und dem minus oder
    einfach den befehl aus der videoinfo kopieren

  3. Ähm ja, schauen Sie sich mal den Code an, dann wissen Sie auch was der
    macht: Verknüpfung zu den drei Sachen erstellen und an den Start heften.
    Genau dasselbe, was Sie im ersten Video gezeigt haben, bloß automatisch auf
    COM-Basis^^

  4. da hast du vermutlich einen Wundenpunkt in der Microsoft Geschichte
    angesprochen. Gerenell wolltte man die Eingabeaufforderung erweitern.
    Irgend ein Dödel ist dann aber auf die Ideen gekommen das in ein extra
    Shell zu packen (PowerShell), damit „normale“ User die CMDweiterhin
    benutzten können. Im Prinzip ist PowerShell nur eine mächtigere CMD. Das
    gab aber damals richtig beef bei MS ob nun CMD erweitertet werden soll oder
    PowerShell.

  5. Bruder von Gordon Gekko? Ich glaub jetzt geht’s los. Seth Gecko ist mein
    Bruder. Pass auf das Tarantino nicht persönlich bei dir vorbei kommt und
    dir dafür einen auf die Mütze gibt. ;)

  6. Dann dürfte dich freuen (sofern du es noch nicht weißt), dass Cinnamon von
    Gnome gelöst und komplett eigenständig werden soll. (Schon mit der nächsten
    Version, glaube ich.) Und noch ein Tipp: Schau dir mal Openbox an. Nach
    einem WM-Hopping, das mit deinem durchaus vergleichbar ist, nutze ich seit
    knapp einem halben Jahr Openbox als Window Manager mit Tint2 als Panel und
    bin mehr als zufrieden. Und falls dir die manuelle Installation nicht
    gefällt: Bei Crunchbang ist beides von Haus aus dabei.

  7. könntet ihr mal zeigen, wie man steam fixt, dann bei mir geht der immer
    erst in den offine modus oder stellt keine verbindung her (ja mein Internet
    funkioniert UND ist gut (16MB/s), ja mein rechner ist leistungsstark)

  8. Ich hab da mal ein Problem wenn ich Set-ExecutionPolicy -ExecutionPolicy
    Bypass eingebe und dann j drücke kommt
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PowerShell\1\Shellids\Microsoft.PowerShell
    wurde verweigert. Irgendeinen Plan was ich da machen kann? mfg

Schreibe einen Kommentar