Windows 8: Passwort knacken

In diesem VideoTutorial wird gezeigt, wie Sie durch Ausnutzung einer Schwachstelle, jedes Passwort in Windows 8 nach belieben ändern können um so Zugang zu den Konten zu erhalten.




39 Kommentare zu “Windows 8: Passwort knacken”

  1. Hallo SemperVideo.
    Brauche mal Deine Hilfe. Wenn ich von der Windows7 DVD Starte und in den
    Rep.Optionen “cmd” aufrufe wird mir die der Inhalt der DVD anders gezeigt,
    ohne “Windows”. Sehe dort “Autorun.inf”- “boot”- “bootmgr.”- “bootmgr.efi”-
    “setup.exe” u.s.w. Kann dort kein “Windows” sehen und auch nicht auswählen.
    Habe es mit verschiedenen Windows 7 DVD´s versucht.
    Kannst Du mir einen Tipp geben wie ich vorgehen kann ??
    VIELEN DANK

  2. +SemperVideo Eine Frage, ist es mit der kommerziellen Version von Windows 8
    genauso oder gibt es da Unterschiede, wie man das Passwort zurücksetzt,
    wenn man die Dateien noch nicht ersetzt hat?

  3. Hallo Semper Video,
    hat bei mir prima geklappt. :) Aber wie kann ich das jetzt wieder ändern,
    dass ich den Button wieder normal nutzen kann und nicht die cmd.exe
    erscheint?
    LG

  4. Wer soll das denn kapieren du Nerd.Gehts noch komplizierter ? Ist ja nicht
    jeder so ein PC Freak wie du.Bekomme in dem Menü nicht mal nen Backslash
    eingetippt. Das hilft mir wenig erlich gesagt

  5. klappt bei mir leider nicht wenn ich net user und den anzuwählenden account
    + passwort schreibe wird mir angezeigt Die Syntax dieses befehls lautet :
    und dann irgendawas wovon ich bei der hälfte der Zeichen nicht mal weiß wie
    ich sie schreiben sollte wenn mir jemand helfen könnte wär das echt spitze

  6. es gibt (neben durchgesickerten Builds die Developer Preview) jetzt die
    Consumer Preview. Mit anderen Worten eine frei zugängliche, kostenfreie
    Beta von Windows 8 die man sich ganz einfach von microsoft com 100% legal
    herunterladen kann

  7. @DerECHTEsf543 was heisst den hier “sogar linux” ? du kannst dich mal
    abregen junge… alle betriebssysteme sind gleichberechtigt, klar hat
    windows mehr spiele, aber das liegt daran das ein grossteil der pc mit
    windows ausgeliefert werden und dadurch die meisten leute eben windows
    haben. Linux, mac, freebsd, opensolaris und windows sind alle gleichgut.
    auch wenn ich nicht so gerne mit windows arbeite beschwer ich mich nicht
    darüber und vergleich bitte nieweider hartarbeitende menschem mit osama

  8. @flashd4nc3 Microsoft stellt selbst keine PCs her, weshalb es ihnen gar
    nicht möglich ist, in diesem Bereich Kinder zu beschäftigen. Apple streitet
    diese Vorwürfe ab. Ich hasse Mac OS nicht, ich hasse nur Fanboys. Steve
    Jobs soll in der Hölle verbrennen, weil er genauso emotionslos und kalt mit
    Menschenleben umgegangen ist, wie Hitler oder Bin Laden und mit seinem zu
    100% biologisch nicht abbaubaren iSchrott die Umwelt verpestet hat. [weiter
    im nächsten Kommentar]…

  9. Omg. Ich habe gerade ein Butterbrot gegessen. UND DAS UNBEWUSST! Vielleicht
    wurde es auch nur gestolen… Wie auch immer =D Es scheint fast so, als
    wollte Windows diese Sicherheitslücken gar nicht füllen… Sie sind ihnen
    ja mit sicherheit bekannt (zumindest die bekannteren) und so fähig sollten
    sie schon noch sein, diese zu beheben… MfG

  10. @SomeNoob13 was sonst? windows macht seit jahrzehnten geld damit, scheisse
    zu verkaufen. die us regierung steht hinter denen. die droht ländern, wenn
    diese eigene betriebssystheme benutzen wollen. ist egal, ich bleib einfach
    beim mitgeliefertem vista bis der laptop verreckt^^

Schreibe einen Kommentar