Windows 8: Metro deaktivieren

Favorit
Windows 8: Metro deaktivieren

In diesem Video wird eine Möglichkeit gezeigt, wie Sie nach dem Login automatisch zum Desktop geleitet werden.

Windows 8: Classic Shell




33 Antworten zu „Windows 8: Metro deaktivieren“

  1. Avatar von Spiderlinker

    Es geht auch ohne das Programm: Taskleiste -> Rechtsklick -> Eigenschaften
    -> Navigation -> Haken bei „Beim Anmelden oder Schließen sämtlicher Apps
    anstelle der Startseite den Desktop anzeigen“.

  2. Avatar von Mani Player

    Bei mir geht das ohne das Programm!!!!

  3. Avatar von ZockerManHD

    wie hast du aero glass gemacht

  4. Avatar von Adolf Hitler

    JA WIE BEKOMME ICH DEN START BUTTON DENN?!

  5. Avatar von Farbfilmstudio

    bei windows 8.1 (classic shel) ist das unter windows 8.1 setings

  6. Avatar von Vizzy

    Nein garnicht stratet ja nur in 5 sec (Kein scherz)

  7. Avatar von Killshow93

    ich finde es lohnt sich sich windows 8 zu leisten ! ich habe es getan und
    bereue es keineswegs !! die metro lässt sich abschalten wie semper bereits
    gezeigt hat auch der desktop kann wieder wie bei win7 funktionieren !! ich
    glaube auch das semper den größteil gezeigt hatte !!

  8. Avatar von derMulk

    Tja du kannst auch einen Mac kaufn für 2000+ Euro wenn dir einer für 1000
    Euro zu schwach ist. Geld is nicht für alle das Kaufargument nr. 1. Und
    Computerspielen auch nicht, borg dir ein Leben. Nur weil für Windows mehr
    Programme erstellt werden heißt das nicht dass deswegen am Mac welche
    fehlen ;) Nenn mal konkrete Beispiele…kannst du aber nicht. Der Mac is
    ein Werkzeug und kein Spielzeug ;)

  9. Avatar von TheFlyerX

    War gar nicht witzig gemeint. Ist einfach nur die Warheit.

  10. Avatar von AngryAppleLP

    Ja das ist aber das erste mal das es Microsoft macht! Bei Vista gab es ja
    auch ein Upgrade aber die Leute die es nicht IN der Aktion gekauft haben
    müssen halt den vollen Preis bezahlen und bei Mac ist das ganz anders!

  11. Avatar von EngelDerVerdammnis

    Es startet angeblich schneller und da hört es dann auch schon auf. Windows
    8 wurde für Tablets konzipiert und für Desktop Rechner nur am Rande. Man
    kann nur hoffen, dass es massiv floppt.

  12. Avatar von Steve-O

    bis vor ein paar Monaten hatte ich noch mein gutes altes XP. Und alles lief
    und läuft ohne Probleme, warum sollte ich schon wieder umstellen?

  13. Avatar von bigbuhmann

    Öhm, kann ich nicht nachvollziehen. Oder betrachtest du Spiele für Windows
    2000 als neu? Hardware wird, zumindest von Herstellern wie AMD etc,
    vollständig supportet. Und wieso solltest du dir für Windows 8 einen neuen
    Rechner kaufen? Des Weiteren: Microsoft hat sich (jedenfalls nicht
    produktiv) mit BIOS- / Mainboard-Herstellern zusammengetan = Windows NT 1-6
    laufen, DOS natürlcih auch. Also: Nehmen wir direkt Linux. Die Steam-Spiele
    sind auch bald dafür raus :)

  14. Avatar von Enlawen

    seit wann läuft auf arm kein linux? Linux läuft auf ausnahmslos allen
    Architekturen welche einen Port vom gcc Compiler haben. siehe:
    debian.org/ports/ . Die Overall Performance mag leicht verbessert sein,
    aber mein Kommentar zielte auf Spiele. Der Vollbildmodus den die meisten
    verwenden funktionierte bisher grauenhaft. Viele Spielentwickler wie Valve
    sehen dies als gewaltiges Problem. Klar war mein Kommentar sehr aufhetzend,
    aber das sollte er auch sein.

  15. Avatar von Strothy2

    Leute die lösung ist einfach Skip win 8 auf win 9 warten

  16. Avatar von MaJe1998

    @naftyloescher Hmmmm… also von dort an sinds 13 Sekunden. Allerdings ist
    meine Autostart bis auf Treiber und Skype leer ;)

  17. Avatar von zzsound

    ich würde garnicht so argumentieren.warte ab und genieße diese Technik,1986
    hatten wir,nein es war 1987,den Taschenrechnereingeführt-Er verdiente
    diesen Namen nicht,weil es war kein „Taschen“ rechner–es war nur eine
    dumme 2megabit prozessor ,welche bit mäßig nur das angezeigt hatte,was ein
    Stab (frag deine Eltern) ich auch ausgerechnet hatte.

  18. Avatar von Florian Schwab

    ein Mac ist doch kein Computer xD

  19. Avatar von SeazBreeze

    naja, auf längere zeit betrachtet bietet die semper’sche lösung einen
    zeitvorteil. die windows taste erfordert aber kein ins sys eingreifendes
    programm.

  20. Avatar von MrPhazzeron

    Die Sinnvollste Funktion von Windows 8

  21. Avatar von zzsound

    jemand der intersesse hat und sich wünscht mit dem Tablet wind8 zu
    bedienen.Ich gehöre nicht dazu,aber es gibt einige-Warum auch nicht! Der
    Markt belebt das Geschäft.Sei nicht so pessimistisch-vielleicht gehörst Du
    auch eines Tages zu jenen,weil nichts mehr da ist-außer Win 9 oder 10
    dann.Es wird nichts mehr so sein wie früher-Felixhrbg ! Denk mal ein
    bischen nach.

  22. Avatar von zzsound

    sagte ich doch,scroll mal ein bischen tiefer

  23. Avatar von mryx

    es heisst nicht mehr metro!

  24. Avatar von VascoLange

    Selbst unter XP kann man Desktopverknüpfungen mit einem Klick starten
    (einstellbar in Ordneroptionen) und diese Möglichkeit wurde nicht entfernt.
    OK.

  25. Avatar von derMulk

    Dann hol dir einen Mac- ich hatte noch nie einen Computer der mir so wenig
    nerven gekostet hat. Das Ding funktioniert einfach, stürzt nicht ab, hat
    keine Fehlermeldungen und alles is einfach so wie es sein soll. Du hast
    auch keinerlei Einschränkungen was Programme angeht, weil es gibt alles was
    man braucht.

  26. Avatar von LegendaryOutsider

    Jaja Vista ist schlecht usw bla bla lass dir mal was neues einfallen -.-

  27. Avatar von MaJe1998

    Hmmm… ich hab eine SSD der einsteigerklasse drin und meiner bootet in
    ~10sec :o

  28. Avatar von Enitin

    Faaalsch! :D Das heißt jetzt nicht mehr „Metro“ sondern „Windows 8-style
    UI“. Der Grund ist ein Vorstoß des deutschen Handelsriesen Metro. ^^

Schreibe einen Kommentar