Windows 7: Explorer korrekt beenden

Windows 7: Explorer korrekt beenden

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie den Explorer unter Windows 7 korrekt beenden.

Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 26 Comments on “Windows 7: Explorer korrekt beenden”

    1. Ich dachte die echte Holzhammermethode ist nicht “Prozess beenden” ,
      sondern “Prozessstruktur beenden” da wird sofort und ohne nachfragen
      gekillt. Bei Win7 hab ich das aber nie ausprobiert. “killall explorer”
      würde ja auch gehen ;)

    2. Der Internet Explorer, der in Windows 8 vorinstalliert ist, ist durchaus
      konkurrenzfähig und ich nutze ihn selber, wenn ich gerade auf Windows 8
      arbeite. Und was genau hat dieses Video bitte mit dem Internet Explorer zu
      tun?

    3. also ich hatte das mal eine zeit lang das immer wenn ich ne zeitlang nicht
      am pc war nachdem erst der bildschirm schoner angangen ist und der pc sich
      dann gesperrt hatt (oder in den energie spaar modus gegangen ist ich weis
      nicht genau was von beidem das ist^^) und ich wieder an den pc gegangen bin
      und mich neu angemeldet habe das mir der explorer ganz! gefehlt hat die
      windows taste war allerdings da weis jemand woran das liegen könnte? p.s es
      ist kein virus und keine malware etc. gewesen!

    4. Ähm. Die Taskleiste mit Startmenü ist Teil des Explorers (was man auch
      daran sieht, dass sie verschwindet, wenn man den Explorer beendet). Wenn
      der Explorer nicht mehr reagiert, dann reagiert auch das Startmenü nicht
      mehr. Meist wird dann sowieso “Explorer.exe reagiert nicht mehr. Sofort
      Beenden – Auf Antwort warten” angezeigt (wobei “sofort beenden” auch nur
      sporadisch funktioniert…)

    Schreibe einen Kommentar