Windows: 30 Tage Registrierungszwang umgehen (Teil 2 von 2)

http://www.SemperVideo.de

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      chillereichholz yeah
      Zuschauer

      Wenn man diesen “Trick“ angewendet hat kann man trotzdem die Updates noch
      installieren ?????

      Tw1x5000
      Zuschauer

      das – äh – würde, denke ich, ziemlich ressourcenfressend sein… ich weiss
      ja nicht, ob du an deinem pc arbeiten willst, aber die datei im hintergrund
      wird auf jedenfall einige % cpu last ziehen…

      ComputerHilfe123
      Zuschauer

      Sozusagen, Nein, hat er nicht.

      Lukas Snelinski
      Zuschauer

      Ist die Rechtslage die selbe wenn man das z.B. Mit einem Office 2010 macht?

      GermanWest LP
      Zuschauer

      Darf man denn das auch mit ner windows XP CD?

      Bodochecker
      Zuschauer
      solwGerMWLL
      Zuschauer

      nein sagt der der am Familien PC für seine kleine schwester (10 Jahre einen
      adblock und auch einen web-blocker installiert hat… MEHR ALS DIE DATEIN
      IN WINDOWS SCHÜTZEN KANN MICOSOFT NICHT MACHEN… MIT EINER LIVE CD KOMMST
      DU AN ALLES…SOBALD KEIN MS-OS AUF DIE FESTPLATTE ZUGREIFT HAST DU KEINE
      CHANCE…

      Bodochecker
      Zuschauer

      Sagt der mit ner Kindersicherung! Dann nenn mir nen Grund, warum man da so
      leicht was ändern kann?

      solwGerMWLL
      Zuschauer

      Wieso dass denn… Wie soll Microsofot dagegen vorgehen? Das einzigste was
      Microsoft machen kann ist per .exe(n) und .dll schützen… per life CD
      kommst du ÜBERHALL rein und NICHTS schützt gegen Life CDS