Will Merkel aktive oder passive EU-Grenzsicherung?

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Herr Seibert spielt doof und tut so, als ob er nicht weiß, was der Unterschied zwischen passiver und aktiver Grenzsicherung ist. Schließlich stellt er dann aber doch klar: Die Kanzlerin ist gegen Sicherung der EU-Außengrenzen mit Mauern & Zäune (passiv) und für die Sicherung mit zB bewaffneten Soldaten (aktiv).

Wenn also unerwünschte Personen kommen, müssen sie auch gewaltsam am Überqueren gehindert werden. Ein Zaun, der zu Not keine Gewalt anwendet, ist da eher unvorteilhaft…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 26. Oktober 2015 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

Tilo Jung

Tilo Jung

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz