Wikileaks: Serien wie Desperate Housewives enttarnte Propaganda

FavoriteLoadingVideo merken

Nach einem Wikileaks Depesche haben beliebte US TV-Serien wie bspw. “Friends” und “Desperate Housewives” mehr islamischen Extremismus erstickt, als hunderte Millionen an Dollar in Propaganda.

Diese Art von Billig-Okkultshow mit verbotener Apfel Szene in roten Kleider ist so abgedroschen und witzlos wie die Serie “Arm & Reich” aus den 70ern. Wie aber ist es zu verstehen das nicht nur Saudis sondern auch Menschen in anderen Ländern so etwas sehen? Zitat des Wikileak Depesche von 2009:

“Saudis sind nun sehr an der ausländischen Welt interessiert
und jeder will, vorausgesetzt er kann, in den Vereinigten Staaten studieren und leben.”

Studieren? Und was bitte? Vieleicht Schulmedizin ;) Kommt einem doch irgendwoher bekannt vor…

Medienpsychologisch auf unterstem Niveau, spielen sie mit verlorenen Elternrollen und Einsamkeit.

Kompett hier: www.VideoGold.de/Glotze-Fatal-Wie-TV-Unterhaltung-das-Leben-zerstoeren-kann/

Quellen:
Wikileaks: Saudi-Arabiens – Desperate Housewives “die amerikanische Programmierung”
http://PolitikProfiler.BlogSpot.com/2010/12/wikileaks-saudi-arabiens-desperate.html

English: WikiLeaks – Desperate Housewives stifles Islamic extremism
http://www.Telegraph.co.uk/news/worldnews/wikileaks/8187935/WikiLeaks-Desperate-Housewives-stifles-Islamic-extremism.html

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.
VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.