Wie wir einmal 500 Server mit 150 Personen in 3 Tagen migriert haben [FrOSCon14]

https://youtu.be/fQ_yg_5tAqo

Wie wir einmal 500 Server mit 150 Personen in 3 Tagen migriert haben
Und was man alles dabei lernen kann

Der Plan: Wir wechseln von einer «bereitgestellten» virtuellen Serverumgebung auf eine andere Virtualisierungslösung: selbstverwaltet, «on demand», mit Monitoring
out of the box. Mit einem anderen Betriebssystem.
Innerhalb kurzer Zeit. Mit ca. 1500 Servern. Ohne Downtime.
So etwas startet man mit einem Big Bang: Wir migrieren mit der kompletten IT (Entwickler, QA, DBAs, Administratoren) 500 dieser Server innerhalb von 3 Tagen. In diesem Talk geht es um die Organisation und Durchführung eines solchen Events – und was man daraus lernen kann. Und welchen Spaß man dabei mit 150 Leuten haben kann.
Gegeben sei eine virtualisierte Serverumgebung, auf der Server von
einem Dienstleister nach Bestellung “schlüsselfertig” bereitgestellt
werden und die relativ manuell via Nagios und Cacti überwacht wird.

······························
Redner: Ralph Angenendt
EventID: 1332
Event: FrOSCon 2014 des Free and Open Source Software Conference (FrOSCon) e.V.
Ort: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg; Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin; Deutschland
Sprache: deutsch
Beginn: Sa. 23.08.2014 11:15:00 +02:00
Lizenz: CC-by

CCC.de

CCC.de

The CCC is a galactic community of human beings including all ages, genders, races and social positions. We demand freedom and flow of information without censorship. www.ccc.de
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung