Wie funktioniert die NSA? Die Softpower – die Lehre vom GUTEN und vom BÖSEN

FavoriteLoadingVideo merken
Wie funktioniert die NSA? Die Softpower – die Lehre vom GUTEN und vom BÖSEN

SOFTPOWER: Zentrales Merkmal der Soft Power ist die Machtausübung durch die Beeinflussung der Ziele politischer Akteure, ohne dass dazu (wirtschaftliche) Anreize oder (militärische) Bedrohungen eingesetzt werden.

Eigenmanipulation durch vernünftige Erklärung des Unmenschlichen
Die Aufrechterhaltung des Marktes ist das Nützlichkeitsprinzip

Erziehung ohne wirtschaftlichen Anreize gibt es nicht. Der kostenlose Erzieher auf YOUTUBE will seine eigenen wirtschaftliche Lage durch die Unterstützung der Masse herbeiführung. Das ist auch Marktprinzip.

Der Markt ist die Ursache, nicht die Lösung. Doch das widerspricht jeder Vernunft und daher IRRSINN – daher bin ich ein Vertreter des angeblichen IRRSINNS und die anderen sind die Gelehrten.

In diesem Sinne
Euer Politprofiler

Mumbleserver

Name: Metaphysik und Co.
IP: map1.clan-speak.de
Port: 10090
PW: Metachemie

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Politik Profiler

    Politik Profiler

    Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.