Wie Journalisten die Zensur in Belarus umgehen | ZAPP | NDR

Favorit
Wie Journalisten die Zensur in Belarus umgehen | ZAPP | NDR

Mit brutaler Gewalt werden in Belarus alle unabhängigen Medien zerschlagen, sogar der belarussische Journalistenverband. Viele Journalistinnen und Journalisten müssen Hals über Kopf das Land verlassen. Doch die kritische Berichterstattung geht weiter: Mutige Belarussen überlegen sich Tricks, wie sie die Zensur umgehen können. Ihr Ziel: „Die Scheißpropaganda von Lukaschenko zu übertönen“, sagt der belarussische Blogger Artem Schaporow. „Wir sollten mehr Wahrheiten erzählen, als es Lügen im Staatsfernsehen gibt.“

Links zu unabhängigen Medien aus dem Film:

Leben – süß wie Himbeeren / Жизнь – Малина https://youtube.com/channel/UCevXOj07WgmJ8f39rGEmVDA

MALANKA https://youtube.com/c/%D0%9C%D0%B0%D0%BB%D0%B0%D0%BD%D0%BA%D0%B0%D0%9C%D0%B5%D0%B4%D0%B8%D0%B02020

Charter97.org https://youtube.com/c/Charter97video

Wahres Belarus / Реальная Беларусь https://youtu.be/74luZb54g2k

Tatjana Martynowa / Татьяна Мартынова https://youtube.com/channel/UCEHBupxrZ5tI9sHEBAohADQ

00:00 Belarus: Angriffe auf Pressefreiheit
00:53 Berufsverbot für TV-Moderator
03:35 Journalist*innen fliehen
04:05 Gibt es noch Hoffnung?
05:03 Weitermachen aus dem Ausland
12:06 Bürger*innen drucken und verteilen Zeitung
14:58 Fazit

https://www.ndr.de/zapp