Wie fühlt es sich an Tiere zu töten? #AskAScientist

FavoriteLoading Video merken
Wie fühlt es sich an Tiere zu töten? #AskAScientist

Hey Freunde der Sonne – bitte lesen, das wäre mir wichtig:

Dieses Video soll kein umfassendes Infovideo zu Tierversuchen sein; es ist auch nicht das erste Video zum Thema Tierversuche auf diesem Kanal: https://youtu.be/xSjak-Ew6dA (hier habe ich u.a. ausgedrückt, wie ich selbst zu Tierversuchen stehe)
Ich möchte euch bitten insbesondere dessen Videobeschreibung anzuschauen, falls ihr euch für Hintergrundinformationen interessiert. (Dort habe ich viele Infos verlinkt, ich wollte nicht alles nochmal hierhin kopieren, sonst wird das zu viel.)

In diesem Video wollte ich das Thema aber mal von einer ganz anderen Seite angehen. Es ist ein emotionales Thema, doch meistens denkt man entweder an die Tiere oder an die Menschen, denen durch Tierversuche geholfen werden könnte. Dabei sind Tierversuche natürlich auch für die Wissenschaftler, welche sie durchführen, eine emotional komplizierte Sache.

Dieses Video war seit Monaten in Arbeit. Dass es diese Woche im Rahmen des VW-Abgas-Skandals (http://www.spektrum.de/news/skandal-oder-normal/1536637) online geht, ist Zufall und es wäre sehr undifferenziert, diesen Vorfall mit der Arbeit von Flo, Livia oder Mona zu vergleichen. Deswegen missversteht das Timing bitte nicht falsch. Dieses Video soll keine Reaktion auf den Abgas-Skandal sein, von dem ich und wir uns klar distanzieren.

Viele Wissenschaftler haben gut reflektierte Gründe, warum sie sich für eine Arbeit mit Versuchstieren entscheiden. Da ich selbst nie Tierversuche durchführen musste, interessierte es mich, wie Wissenschaftler damit umgehen. Denn obwohl die meisten Wissenschaftler Tierversuche für sinnvoll halten, glaube ich, dass nicht jeder sie nicht unbedingt selbst durchführen möchte – und dass viele nur ungern darüber öffentlich sprechen.
Ich habe mich daher sehr gefreut, dass ich Flo, Livia und Mona gefunden habe, die sich dazu bereit erklärt haben, von ihrer Arbeit mit Versuchstieren zu erzählen und ihre persönlichen Erfahrungen vor der Kamera zu teilen. Tierversuche sind ein Thema, das selbst vielen Wissenschaftlern unangenehm ist. Deswegen bedanke ich mich bei den Dreien recht herzlich für ihre Offenheit und Transparenz und ich hoffe, auch ihr als Zuschauer wisst das zu schätzen.

Lasst produktiv mit dem Thema Tierversuche umgehen. Lasst konstruktiv, reflektiert, differenziert und respektvoll zu diskutieren, ich hoffe, dieses Video ist ein Anstoß dazu.

Bleibt sicher,
Mai

Das Video ist recht lang, weil das Thema so vielschichtig ist. Wenn ihr Zeit habt, schaut es euch in Ruhe komplett an, denn es kommen hier viele interessante und verschiedene Aspekte zusammen. Trotzdem hier für euch der Video-Guide:
01:15 Was genau machst du mit den Tieren?
02:57 Was geht dir dabei durch den Kopf?
05:01 Musst du Tiere töten?
07:58 Warum hast du dich für Tierversuche entschieden?
09:48 Wie sucht man sich das Versuchstier aus?
10:54 Welche Tierversuche würdest du nicht machen?
11:55 Muss man als Tierfreund gegen Tierversuche sein?
12:50 Wie stehst du zu Fleischessen?
15:23 Kann man ein Menschenleben über ein Tierleben stellen?
17:27 Ein Appell an Wissenschaftler/innen für einen offenen Dialog

——-

►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial
►funk Web-App: https://go.funk.net
►Facebook: https://facebook.com/funk
►https://go.funk.net/impressum
► schönschlau abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh
► Facebook schönschlau: https://www.facebook.com/schoenschlau/
► Facebook Mai Thi Nguyen-Kim: https://www.facebook.com/MaiThiNguyenKim
► Instagram: https://www.instagram.com/maithink
► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk

schönschlau

schönschlau

Hi! Wir sind Bald-Dr. Mai & Scribble-Artist Melanie und wir haben jeden Donnerstag eine neue Story für euch und euer wöchentliches Aaah!, Ooooh! oder WTF??!!. Bei uns gibt es irgendwie auch unnützes Wissen, aber wissenschaftlich fundiert - und oft sogar ziemlich nützlich. Wenn ihr also wissen wollt, wann man am besten seinen Kaffee trinkt, wie man einen Ohrwurm los wird oder warum Astronauten nicht rülpsen können, dann abonniert uns & werdet schönschlau!