Wie eine EU-Verordnung die Tattoo-Branche gefährdet

Wie eine EU-Verordnung die Tattoo-Branche gefährdet

Sind wegen der EU bald in ganz Europa Tattoos verboten?

Disclaimer: Wenn dieses Video 1 Million Views bekommt, lässt sich Jan das DIE DA OBEN!-Logo tätowieren! Das ist kein Witz, Leute.

Die Sache ist nämlich so: Wegen einer EU-Verordnung sind bald zwei Drittel aller Tattoo-Farben verboten.

Um diese Geschichte zu recherchieren, haben wir hinter die Kulissen des EU-Parlaments geblickt.

Es geht um zwei Farbpigmente, viel Bürokratie und eine dünne Studienlange. All das bedroht die Tattoo-Branche in der EU.

Aber wie konnte es dazu überhaupt kommen? Wieso verbietet die EU Farbpigmente, die für die Tattoo-Branche so wichtig sind? Und was sagt ein Politiker, der für das Verbot gestimmt hat?

Richtigstellung: Tiemo Wölken sagt bei 02:18, dass es sich um über 400.000 Stoffe handelt. Richtig sind 4000 Stoffe. Er hat uns selbst auf seinen Versprecher hingewiesen.

Darum geht es:

00:00 Intro
01:23 Um diese Farben geht es
01:56 Die Grundlagen
02:43 Die Verordnung
04:29 Die dünne Datenlage
05:55 Jetzt wird’s wild
07:54 Die Petitionen
10:24 Das sagt ein verantwortlicher Politiker
10:47 Fazit

Hier geht’s zu unseren Quellen:

https://www.funk.net/channel/die-da-oben-12030?document=quelle_tattoo_verordnung_der_eu

Im Bundestag ist Feuer drin – aber kaum einer bekommt mit, was DIE DA OBEN! so treiben. Jan Schipmann und Aline Abboud informieren euch über hitzige Debatten aus dem Parlament und liefern euch die Highlights aus dem Zentrum der Macht.

Uns gibt es auch auf Instagram (https://instagram.com/die.da.oben), Facebook (https://www.facebook.com/diedaoben) und Telegram (https://t.me/diedaoben). Schaut gerne vorbei!

DIE DA OBEN! wird produziert von funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).

funk hat auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen dieser Plattform sowie die Erhebung, Analyse und Nutzung von Userdaten keinen Einfluss. Im Rahmen unserer Möglichkeiten gehen wir mit der größten Sensibilität mit Deinen Daten um. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz findest Du auf unserer Website: https://www.funk.net/datenschutz​

YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial
Instagram: https://www.instagram.com/funk
TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
Website: https://go.funk.net

https://go.funk.net/impressum