Wie Deutschland türkische Regimekritiker gefährdet – MONITOR

Favorit
Wie Deutschland türkische Regimekritiker gefährdet – MONITOR

Sensible Informationen von türkischen Asylbewerbern in Deutschland sind in die Hände von türkischen Sicherheitsbehörden gefallen. Dies wurde im November in Zusammenhang mit der Verhaftung eines Kooperationsanwalts der deutschen Botschaft in der Türkei bekannt.

So kam auch heraus, was bislang kaum bekannt war: Das Bundesamt für Flüchtlinge und Migration (BAMF) hat offenbar regelmäßig Datensätze von politischen Flüchtlingen in die deutsche Botschaft in der Türkei geschickt- um diese dort von einem Anwalt überprüfen zu lassen, ob die Flüchtlinge wirklich verfolgt werden.

Seither leben viele türkische Flüchtlinge hierzulande in Angst. Und fühlen sich auch hier nicht mehr sicher. Dazu kommt: das BAMF will mittlerweile auch politische Flüchtlinge Menschen abschieben in die Türkei anschieben, obwohl diese dort nachweislich von Verfolgung und Verhaftung bedroht sind.

Das Video gibt den Recherchestand von Dezember 2019 wieder.

Bericht: Andreas Maus, Heiner Hoffmann, Amin Qasem

MONITOR ist eine Produktion des WDR für die ARD.

Mehr Infos zu uns gibt es auch hier: www.monitor.de

Oder Sie folgen uns hier:
https://www.facebook.com/monitor.wdr
https://www.instagram.com/monitor.wdr