Wie bekommen sie uns ins nächste Level der Wertelehre?

Laut Denken sollte erlaubt sein. Bei Hörmann ist Leistung nicht Grundwert, auch wenn es anfänglich den Anschein macht. Sein Geld ist reines Konsumgeld. Produkte werden lediglich zur Nutzung überlassen. Die Rohstoff bleiben im Eigentum des Fabrikbesitzers.

Er erzeugt sein BGE durch ein Minuskonto, das der Mensch durch Leistung in den Fabriken auffüllen muss. Dazu wird er zu verschiedenen Tätigkeiten eingeteilt.

Er kann sich durch Gehorsam hocharbeiten, so habe ich das verstanden. Es wird als nicht mehr in Arm und Reich definiert, sondern in “entwickelt” und “noch nicht entwickelt”.

Wie sich das Sozialwesen gestaltet und woher die Rohstoffe bzw. die Energie kommt ist fraglich und ob diese den Menschen in Rechnung gestellt wird, das sie durch ihr BGE bezahlen müssen.

Mit leistungsgedecktem Geld hat das Konzept Hörmann rein gar nix zu tun. Es spricht lediglich von einem Leistungsbezogenen Geld, das die Menschen in die volle Abhängigkeit bringt. Am Modell BGE war das absehbar, dass dieses Konzept hinter der wohlklingenden Idee steckt.

Wirklich schade. :-(

Die Untertitel zum Hörmann-Video sind nicht von mir.
Original-Video gibt es hier:

Quantica:
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Quantica Euro Keuronfuih (Politprofiler)