WHO will gern Pandemie-Phase 6 ausrufen

FavoriteLoading Video merken

In SpOn, denen irgendwie auf der Farm der Tiere die Esel ausgegangen sind und für die nun manche Schweine grippaler sind als andere, deutet es sich bereits an: die WHO will die volle Kontrolle als Weltgesundheitsregierung und Phase 6 einer Pandemie ausrufen, die nicht da ist. Da muss man eben improvisieren. Das ging heut den ganzen Tag so. Panikmache, Desorientierung, Ablenkung, verblödete Akademiker und Fachidioten, ein Parlament im Dauerurlaub, 1.Mai, die ganze Medienlandschaft ist besetzt.

Die ganze Medienlandschaft? Nein. Harharhar.
Apropos Akademiker: Martin Stürmer vom Institut für Medizinische Virologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main am heutigen Tage im Gespräch mit der sicherlich noch helleren Sandra Schulz vom Deutschlandradio

“Schulz: Herr Stürmer, am Abend hat die Weltgesundheitsorganisation die zweithöchste Warnstufe ausgerufen, können Sie das für uns übersetzen?

Stürmer: Das kann man übersetzen: Die WHO hat einen sogenannten Pandemieplan aufgestellt, er hat sich sechs Phasen unterteilt, und die Phase 5 ist, wenn man sich das durchliest, eine recht logische Konsequenz. Es wird verlangt oder erwartet, dass die Übertragung von Mensch zu Mensch in mindestens zwei Ländern derselben Region stattfindet. Das heißt, wir haben die USA und wir haben Mexiko, das ist regional sehr nah beieinander. Dort sind eine ganze Menge Menschen bestätigt infiziert mit der Schweinegrippe, und dementsprechend ist es eine logische Konsequenz gewesen, diese Phase 5 auszurufen.”

so nach einem Artikel von Radio-Utopie.de. Hier weiterlesen…

English: WHO Expected to Declare Level 6 “Within Days”

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.