WHO hilft Pharmaindustrie | Konzern ohne Verantwortung für Impfstoffwirkung

Die Feuerwehr kommt wenn eine Kerze brennt. Alle müssen sich nass machen, weil sie leicht entzündlich sind. Eine Nachrichtenstrategie des Pharmamarketings lässt viele Menschen orientierungslos und zweifelnd zurück, die Marketingkampagnen beschädigen das Vertrauen der Gesellschaft. Bitte auch dazu folgendes ansehen: Maybrit Illner, “Impfen. Spritzen. Schröpfen” vom 29.10.2009 http://tinyurl.com/24yruv | WHO hilft Pharmaindustrie – Konzern ohne Verantwortung für Impfstoffwirkung!