Westliches Bangkok schlägt Aufstand der Armen blutig nieder

Hier in Deutschland hält man lieber das Bild des gewalttätigen Demonstranten aufrecht, der niedergeprügelt und erschossen wird. Wohl auch deshalb, weil unsere Regierung gerade dabei ist den Sozialstaat abzuschaffen.

Bereits im April 2009 kündigte Abhisit einen Medienkrieg an. Er wollte Inländer, Ausländer und die ausländische Presse Material zu spielen, die für Taksin schreiben. Er drohte sogar ausländischen Journalisten, die für Taksin schreiben – sie würden identifiziert werden ….
Die Proteste der Rothemden richten sich nicht gegen die Regierung Thailands, sondern wollen eine Entmachtung der Aristokratie, die im Hintergrund die undemokratischen Fäden ziehen.

Der dumme Dorfpöbel “Büffel” ist leiblich in die westliche Stadt Bangkok gekommen und fordert Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und Demokratie ein.

Taksin kann nicht der Drahtzieher der Proteste sein. Die Rothemden brauchen Taksin nicht, er braucht allerhöchsten die Rothemden.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Rot-gegen-gelb-Worum-es-in-Thailand-geht/story/16167095
Thailandsfarbenlehre Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung