Wertegesellschaft: Wo sind die Robin Hoods dieser Welt?

Wer Freiheit und Gleichheit mit einer bewusst hervorgerufenen Schere zwischen Arm und Reich rechtfertigt und dabei noch glaubt, dass die Ungleichheit der Ansporn des Fortschritts der Menschheit sein, ist schief gewickelt. Erst wenn der Fortschritt des Menschen nicht mehr die Lebensgrundlage – das Geld – der Menschen raubt – ist der Mensch am Ziel angekommen. Doch die eigene Gier hindert ihn in die Zielgerade der Freiheit ein zu biegen. Er will nichts ändern, er sucht nur Bestätigungen dafür, nichts ändern zu müssen und dafür wir gelogen, bis sich die Balken biegen.

Quelle und weitere Informationen zum Leistunggedecktem Geld LGG:
http://leistungsgedecktes-geld.blogspot.com/2010/12/die-mar-vom-jesuspfennig-oder-vom.html