Wertegesellschaft | Ursprung und Urirrtum des modernen Menschen

Wertegesellschaft : Künstliche Menschlichkeit

Egal wie viel Geld wir in Umlauf bringen, die Welt wird kein bisschen gerechter, wenn nicht die Werte zuvor geändert werden. Es geht nicht um das HERGEBEN, sondern um das Aufgaben. Moral ist nur ein simples Instrument, um uns in der Wertegesellschaft zu halten. Nicht einmal die LIEBE kann uns von unserer Wertevorstellung befreien, sie ist ein simples Instrument, um uns mit Nächstenliebe weiter im System zu halten.

Wir reden immer von den Schäflein die nicht aufwachen, doch auch die Aufgeweckten können den Denkreislauf innerhalb des System nicht verlassen, weil den Urgrund und Urirrtum der Menschheit einfach ausblenden. Leistungsgedecktes Geld erzeugt in vielen Menschen ein Bild, das an die heute Wertevorstellung gekoppelt ist und lässt sie deshalb, das Wesen dieses Gedanken nicht erkennen.

Die Menschheit weigert sich in GUT/BÖSE-Denken aufzugeben….

Quelle und Produktion: https://www.youtube.com/user/keuronfuih

Wertegesellschaft | Ursprung und Urirrtum des modernen Menschen:
Wertegesellschaft Ursprung Urirrtum Menschen