Werden unbequeme Polizisten mit Geheimakten mundtot gemacht?

In hessischen Polizeipräsidien brodelt es. Beamte vermuten, dass neben den Personalakten „geheime“ Dokumente über sie existieren. Mit einer Klage am Verwaltungsgericht Darmstadt fordern sie Einsicht in die Akten. Darin sollen Polizisten unter anderem als „Querulanten“ abgestempelt worden sein. In der Folge sollen sie ihren Dienst nicht mehr richtig ausüben können.

Die hessenschau spricht mit Betroffenen und fragt bei ihren Vorgesetzten nach.
Werden unbequeme Polizisten mit geheimen Akten mundtot gemacht?
Quelle und Text: http://TheRealStories.WordPress.com/2010/10/19/unbequeme-polizisten/

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000