Werbung: Wie Manipulation funktioniert (Quarks & Co. 09.07.2013)

https://www.youtube.com/watch?v=REFfEnyNHMs

“Bei mir wirkt Werbung sowieso nicht – ich lass mich nicht verführen!” Diese Annahme ist weit verbreitet. Trotzdem hat die Werbeindustrie 2011 rund 30 Milliarden Euro ausgegeben. Werbung – wie wir verführt werden.

Mehr als 30.000.000 Euro gibt die Industrie jährlich für Werbung aus. Das entspricht in etwa dem Haushalt des Bundesministeriums für Verteidigung (33 Mrd. Euro). Zum Vergleich, für Hartz IV (Arbeitslosengeld II) werden etwa 18.960.000 Euro pro Jahr ausgegeben.

Die Manipulation muss immer perfekter werden, weil die Menschen die Tricks zunehmend durchschauen. Unsere Sinne werden vernebelt. Man kann die Realität nicht mehr von der Illusion unterscheiden. Es ist für Konsumenten sehr schwer, sich aus der Manipulation zu entziehen.

Das Ergebnis ist, dass sich der Konsum immer intensiver auf große Marken konzentriert. Kleine Hersteller werden zunehmend vom Markt verdrängt. Du meinst, dass das doch überhaupt nicht schlimm sei? Oberflächlich betrachtet scheint das so zu sein. Wenn sich Monopolstrukturen entwickeln, die im wahrsten Sinne eine marktbeherrschende Stellung einnehmen. Spätestens dann wirst auch Du die Macht dieser Konzerne verfluchen.

Quelle: ARD/WDR “Werbung: Wie Manipulation funktioniert Quarks & Co.” (09.07.2013):
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks_und_co/videowerbungwiewirverfuehrtwerden100.html
Werbung: Wie Manipulation funktioniert Quarks & Co

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Stefan Heller
    Zuschauer

    Hier muss was mit den Nullen falsch sein, es fahlen jeweils drei Stück!

    Mehr als 30.000.000 Euro gibt die Industrie jährlich für Werbung aus. Das entspricht in etwa dem Haushalt des Bundesministeriums für Verteidigung (33 Mrd. Euro). Zum Vergleich, für Hartz IV (Arbeitslosengeld II) werden etwa 18.960.000 Euro pro Jahr ausgegeben.

    wpDiscuz