Wer kontrolliert den Welthandel? | Mit offenen Karten (Arte)

Spätestens seit September 2008 hat die globale Finanz- und Wirtschaftskrise auch Deutschland fest im Griff. Was vor gut zwei Jahren mit dem Verfall der Immobilienpreise in den USA als (scheinbar) rein amerikanische Krise begann, hat sich mittlerweile zu einer schweren Krise der Weltwirtschaft ausgeweitet, die weit über den Finanzsektor hinausgeht.

Vergleiche mit der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre ließen nicht lange auf sich warten, der Keynesianismus erlebt ein unerwartetes Comeback. Aus verschiedenen Blickwinkeln werden die Ursachen und der Verlauf der Krise diskutiert und die neuen, hoch riskanten Finanzmarktprodukte erklärt, die als eine der Hauptursachen für die Krise gelten.

Weiterhin werden einige Erfordernisse formuliert, die sich aus der Krise für die internationale Politik ergeben.” Aus Politik und Zeitgeschichte 20/2009 der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr: http://www.bpb.de/publikationen/QFG4OG,0,0,Krise_der_Weltwirtschaft.html

Es dauerte fast ein halbes Jahrhundert, bis der Handel seine internationale Organisation bekam. Heute ist die Welthandelsorganisation zugleich Regulierungsinstanz und die Arena, in der die nationalen Wirtschaftsinteressen aufeinanderprallen.

Quelle: Wer kontrolliert den Welthandel? Mit offenen Karten (Arte):
Arte.tv/de/Die-Welt-verstehen/mit-offenen-karten/392,CmC=3821558,view=links.html

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz