Wer hat hier Pressefreiheit? – Rico Albrecht beim Tag der Wahrheit in Mainz

FavoriteLoadingVideo merken

Wer hat hier Pressefreiheit? – Rico Albrecht beim Tag der Wahrheit in Mainz

Rede von Rico Albrecht am 3. Oktober 2014 in Mainz.

Der „Tag der Wahrheit“ ist ein Aufruf an alle weisungsgebundenen Journalisten, kollektiv in Lügenstreik zu treten, den Kriegstreiberdienst zu verweigern, keine Propaganda mehr zu verbreiten und einen Tag lang nur nach bestem Wissen und Gewissen objektiv zu berichten – oder zu schweigen. Im Zeitalter des Internets werden die Massenmedien zum Auslaufmodell, denn Manipulation und Lügen können sich wegen der zunehmenden Vernetzung der Menschen immer weniger halten. Sinkende Einschaltquoten und Auflagenzahlen sind die logische Folge und immer deutlicher erkennbar. Der Jobverlust ist nur eine Frage der Zeit für alle Journalisten, die ihre Redaktionsfirma nicht auf einen ehrenhaften Kurs lenken. Währenddessen tut sich eine immer größere Marktlücke für ehrlichen Journalismus auf.

Ein erster Meilenstein für einen „Tag der Wahrheit“ war der 3. Oktober 2014. Erwartungsgemäß hatten die weisungsgebundenen Journalisten bei diesem ersten Aufruf seiner Art noch nicht den Mut, sich von der vorgegebenen Meinung zu lösen, denn seit Jahrtausenden gilt: „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“. Die Abkehr davon durch Vernetzung der Menschen geschieht Schritt für Schritt. Die Idee wurde erfolgreich verbreitet und wird dazu beitragen, das Meinungsmonopol des Kapitals zu brechen. Der 3. Oktober 2014 kann somit als Initialzündung eines Prozesses bezeichnet werden, der unwiderruflich in Gang gesetzt wurde. Seine Fortentwicklung wird so lange währen, bis die betroffenen Journalisten zu gegebener Zeit ihren „Tag der Wahrheit“ tatsächlich realisieren wollen: Nicht einmal im Jahr, nicht einmal im Monat, sondern täglich.

http://www.wissensmanufaktur.net/tag-der-wahrheit
http://www.mahnwache-mainz.de

Wissensmanufaktur

Wissensmanufaktur

Der Fokus unserer Wissensmanufaktur liegt neben den permanenten Untersuchungen der aktuellen Wirtschaftslage auch in der Hinterfragung der gesamten gesellschaftlichen Ordnung.
Wissensmanufaktur

Wissensmanufaktur

Der Fokus unserer Wissensmanufaktur liegt neben den permanenten Untersuchungen der aktuellen Wirtschaftslage auch in der Hinterfragung der gesamten gesellschaftlichen Ordnung.